©

06.06.2022 | 2 min

TOP LEADER Karriereentwicklungen, die Drehscheibe wichtiger Positionen in Österreich 6/2022

Österreichs Wirtschaft hat hochqualifizierte Frauen und Männer, die in den heimischen Unternehmen hervorragende Arbeit leisten. Welche Veränderungen es an den wichtigsten Schaltstellen gibt, lesen Sie hier.

Oliver Olschewski wird CEO der Offerista Group der CEE-Länder

© Natalie Paloma, Offerista Group Austria

Oliver Olschewski

wird CEO der Offerista Group der CEE-Länder 

Mit diesem Schritt wird das Ziel verfolgt, künftig noch internationaler und innerhalb der Gruppe verzahnter zu agieren.

Robert Zillner neuer Vice President Finance bei NTT Ltd. in Österreich

© NTT Ltd.

Robert Zillner

neuer Vice President Finance bei NTT Ltd. in Österreich

Der global tätige IT-Dienstleister NTT Ltd. verstärkt in Österreich sein Führungsteam mit einem langjährigen Mitarbeiter.

Michael Zettel neuer Präsident der AmCham Austria

© Amerikanische Handelskammer in Österreich/APA-Fotoservice/Rastegar

Michael Zettel

neuer Präsident der AmCham Austria

Michael Zettel, Country Managing Director von Accenture Österreich, ist neuer Präsident der Amerikanischen Handelskammer in Österreich (AmCham Austria).

Isolde Stieg neu in der Führung der Tiroler Versicherung

© TIROLER/Berger

Franz Mair und Isolde Stieg

Isolde Stieg

neu in der Führung der Tiroler Versicherung

Mit 1. Juni 2022 übernehmen Franz Mair und Isolde Stieg die Führung der Tiroler Versicherung.

Thomas Gschwendtner wird Managing Partner bei Wood_Space

© Lea Fabienne

Thomas Gschwendtner (links) und Stefan Perkmann

Thomas Gschwendtner

wird Managing Partner bei Wood_Space

Wood_Space, das österreichische Startup für schlüsselfertige, nachhaltige Modulgebäude aus Vollholz, holt den Investor und langjährigen Industrie-Manager Thomas Gschwendtner in die Geschäftsführung.

Stefan Ebenberger neuer ISPA-Generalsekretär

© ISPA – Internet Service Providers Austria

Stefan Ebenberger

neuer ISPA-Generalsekretär

Die ISPA (Internet Service Providers Austria) holt mit Stefan Ebenberger einen Vollprofi im Bereich Regulierung und Public Affairs an Bord.