Stephanie Kacerovsky-Strobl: neue Leitung des Brustgesundheitszentrums im Franziskus Spital

© Franziskus Spital

27.04.2022 | 1 min

Stephanie Kacerovsky-Strobl: neue Leitung des Brustgesundheitszentrums im Franziskus Spital

Stephanie Kacerovsky-Strobl ist die neue Leiterin des Brustgesundheitszentrums im Franziskus Spital und bietet Patient*innen Versorgung auf höchstem medizinischen und wissenschaftlichen Niveau.

Nach ihrem Medizin-Studium an der Universität Wien promovierte sie 2010 zur Doktorin der gesamten Heilkunde, machte ihren Turnus im St. Josef Krankenhaus in Wien und war danach Assistenzärztin an der Universitätsklinik für Chirurgie. Seit 2019 ist sie Fachärztin für Allgemein- und Viszeralchirurgie und ist Vorstandsmitglied Austrian Breast & Colorectal Cancer Study Group sowie der Österreichischen Gesellschaft für Senologie. Seit März 2022 leitet sie das mit der MedUni Wien affiliierte Brustgesundheitszentrum im Franziskus Spital.

Stephanie Kacerovsky-Strobl: Rasche Abklärung, kurze Wege sowie die enge Zusammenarbeit der unterschiedlichen Fächer und intensive Beratung machen es möglich, dass Diagnose und OP im Franziskus Spital meist innerhalb einer Woche erfolgen. Das ist ein großer Vorteil, denn es verringert die seelische Belastung der Patientin in dieser schwierigen Zeit und verbessert die Heilungschancen.