PALFINGER gestaltet die Zukunft

© PALFINGER

12.12.2022 | 2 min

PALFINGER gestaltet die Zukunft

Pioniergeist, Innovation und Unternehmertum. Seit 90 Jahren vereint das globale Technologie- und Maschinenbauunternehmen PALFINGER erfolgreich diese Eigenschaften und ist damit an die Weltspitze vorgedrungen. Mit seiner Vision & Strategie 2030 definiert PALFINGER nun die Zukunft seiner Branche.

„PALFINGER ist mehr als Kran und Kranfahrzeug. Wir beziehen das gesamte Arbeitsumfeld, den Ort, die Zeit und die herrschenden Umstände in unsere Lösung für unsere Kunden mit ein. Das ist die integrierte Gesamtlösung“, sagt Andreas Klauser, CEO der PALFINGER AG. Um in Zeiten des Umbruchs erfolgreich an der Spitze des Weltmarktes zu bestehen, muss die Industrie neue Wege beschreiten. PALFINGER setzt hierbei auf seine Strategie 2030. Sie beschreibt das Zusammenspiel aus Digitalisierung und Elektrifizierung und bietet Technologien, die die Zukunft gestalten.

Seit 90 Jahren steht PALFINGER für Innovation.

Das Fundament dafür bilden unter anderem Pioniergeist, Unternehmertum und Kundennähe sowie die 2019 eingeführte GLOBAL PALFINGER ORGANIZATION (GPO). Durch die schlanke Organisationsstruktur ist PALFINGER in der Lage, jederzeit auf unvorhergesehene Ereignisse schnell, effizient und effektiv zu reagieren. Mit der Vision & Strategie 2030 liefert PALFINGER auch Antworten auf die Herausforderungen, die mit den Themen Nachhaltigkeit, gesellschaftlicher Wandel und Digitalisierung auf das Unternehmen zukommen. Damit gehen eine tiefgreifende Veränderung sowie die umfassende Digitalisierung aller Unternehmensbereiche entlang der gesamten Produktions- und Wertschöpfungskette einher. 2030 werden Kunden und Partnern integrierte Gesamtlösungen angeboten, die sie dabei unterstützen, in einem sich rasch verändernden Umfeld ökonomisch, ökologisch und sozial erfolgreich zu agieren. Das beinhaltet die Implementierung der beiden strategischen Säulen „Go Digital“ und „Go for Solutions“. Zusammen beschleunigen sie die digitale Transformation, die Entwicklung integrierter Gesamtlösungen, das Erschließen neuer Geschäftsfelder und die Möglichkeit, noch enger als bisher gemeinsam mit den Kunden an Produkten und Leistungen, die exakt an ihre Bedürfnisse ausgerichtet sind, zu arbeiten. Gemeinsam mit ihnen gestaltet PALFINGER die Zukunft.

PALFINGER gestaltet die Zukunft

© PALFINGER

2030 wird PALFINGER als globaler Technologiekonzern alle Potenziale der Digitalisierung erfolgreich einsetzen, seinen Kunden integrierte Gesamtlösungen anbieten und sie zusammen mit allen Partnern in ihrem Tagesgeschäft unterstützen. Damit und über neue Geschäftsfelder sowie aus organischem Wachstum wird PALFINGER einen Jahresumsatz von rund drei Milliarden Euro generieren. Vor allem aber wird PALFINGER 2030 auf der Basis seiner Erfolge und getragen von mehr als 90 Jahren Pioniergeist noch intensiver und innovativer an Lösungen für die Zukunft arbeiten. Gemeinsam mit Partnern und Kunden.

Über PALFINGER

Das internationale Technologie- und Maschinenbauunternehmen PALFINGER ist der weltweit führende Produzent und Anbieter innovativer Kran- und Hebelösungen. Mit über 12.600 Mitarbeitern, mehr als 30 Fertigungsstandorten und einem weltweiten Vertriebs- und Servicenetzwerk von rund 5.000 Stützpunkten stellt sich PALFINGER den Herausforderungen seiner Kunden und schafft daraus Mehrwert. PALFINGER setzt dabei konsequent seinen Weg als Anbieter innovativer, smarter Komplettlösungen mit gesteigerter Effizienz und besserer Bedienbarkeit fort und nutzt die Potenziale der Digitalisierung entlang der gesamten Produktions- und Wertschöpfungskette.

PALFINGER gestaltet die Zukunft

© PALFINGER

Die PALFINGER AG notiert seit 1999 an der Wiener Börse und erzielte 2021 einen Rekordumsatz von 1,84 Mrd. EUR. 2022 feiert PALFINGER unter dem Motto „Celebrating the future since 1932“ sein 90jähriges Jubiläum.