Ute E. Egermaier ist neue Verantwortliche für Fundraising bei der TwoWings Privatstiftung

© TwoWings

13.04.2022 | 1 min

Ute E. Egermaier ist neue Verantwortliche für Fundraising bei der TwoWings Privatstiftung

Ute E. Egermaier setzt sich für nachhaltige Ausbildungs-Projekte für junge Frauen und Mädchen ein und wirbt seit Anfang März für die TwoWings Privatstiftung, um Spenden zur Finanzierung zu generieren.

Derzeit liegt der Fokus von TwoWings auf 3 Projekten: 

  • „FUNDAEC“ in Kolumbien konzentriert sich auf die Stärkung der lokalen Lebensmittelsysteme – die Menschen werden geschult im Bereich eigener Nahrungsmittelanbau und Vermarktung, um die Lebenssituation zu verbessern
  • „Rays of Light“ in Papua Neuguinea kümmert sich um die Realisierung der Weiterbildung in dünn besiedelten Regionen
  • „Erfan Connaissance Foundation“ im Kongo hat sich zum Ziel gesetzt, die Bildung der lokalen Bevölkerung in den Dörfern zu fördern

Nach Jahren im Marketing/PR, unter anderem bei EuroRSCG, dem Österreichischen Golfverband und dem Aufbau des Golfreiseveranstalters „Die Reiserei Golf“, konzentriert sich die 53jährige Ute E. Egermaier nun auf die Arbeit für den guten Zweck: TwoWings gibt Menschen das Werkzeug in die Hand, ihr Leben zu gestalten und aus eigener Kraft ihre Situation nachhaltig zu verbessern. Bildung ist dabei der Schlüssel zum Erfolg. TwoWings unterstützt Ausbildungsprojekte weltweit, die auf Hilfe zur Selbsthilfe setzen. Das ist wichtige Arbeit für die Basis dieser Menschen, um eventuelle Krisen bereits im Ursprung verhindern zu können.