Neuer Leiter für die Österreich-Agenden von VICTORIA PARTNERS

© georgeye.com

25.03.2022 | 1 min

Neuer Leiter für die Österreich-Agenden von VICTORIA PARTNERS

Ab April leitet Michael Müller die Österreich-Agenden von VICTORIA PARTNERS.

Michael Müller verlässt nach sechs Jahren die Wiener Privatbank SE. Neben seiner Aufgabe als Head of Marketing & Investor Relations, leitete er auch den Institutionellen Vertrieb, der auf Sachwerte spezialisierten Privatbank.

Ab April leitet Müller die Österreich-Agenden von VICTORIA PARTNERS, eine führende Investment Banking Boutique am Immobilienkapitalmarkt in der DACH-Region. Deren Dienstleistungen sind bei institutionellen Investoren in Österreich bereits bestens etabliert und werden nun in seiner Funktion als Principal Austria weiter ausgebaut. 

Müller ist seit über 30 Jahren in der Investmentbranche tätig, seine wesentlichen Stationen waren Vorstand bei Epicon Investment AG, dann Dr. Jens Erhardt Kapital AG, gefolgt von acht Jahren bei der Capital Bank/Security KAG und zuletzt sechs Jahre bei Wiener Privatbank SE.