Advertisement
Nathalie Cremades neue Finanzvorständin bei der Europäischen Reiseversicherung

© Europäische Reiseversicherung

Nathalie Cremades, Chief Financial Officer (CFO) der Europäischen Reiseversicherung AG.

16.04.2023 | 1 min

Nathalie Cremades neue Finanzvorständin bei der Europäischen Reiseversicherung 

Der Aufsichtsrat bestellte Nathalie Cremades als Chief Financial Officer (CFO) in den Vorstand der Europäischen Reiseversicherung.

Die gebürtige Französin bringt internationale Erfahrung im Finanz- und Versicherungswesen sowie in der Führung von Teams und Projekten mit. Zuletzt war sie Leiterin Finanzen in der Europäischen Reiseversicherung und verantwortete die Bereiche Rechnungswesen und Controlling. Davor war Nathalie Cremades als Head of Planning and Control bei der Europ Assistance in Paris tätig, wo sie die Integration von neuen Geschäftsfeldern und strategischen Partnerschaften maßgeblich mitbeeinflusste. 

„Es freut mich sehr, dass wir mit Nathalie Cremades eine erfahrene Managerin mit internationaler Expertise gewinnen konnten. Ich bin überzeugt, dass sie gemeinsam mit dem ganzen Führungsteam die dynamische Entwicklung der Europäischen Reiseversicherung in den aktuell bewegten Zeiten erfolgreich mitgestalten wird“, sagt Wolfgang Lackner zur Bestellung von Nathalie Cremades in den Vorstand. 

Ihre Karriere startete sie nach ihrem Statistik Studium in Paris bei Ernst & Young als externe Auditorin. Danach wechselte sie als Group Consolidation Managerin zur Onduline Group, gefolgt von einem Auslandsaufenthalt bei der Firma Maersk Oil in Kopenhagen, wo sie als Controlling Team Lead tätig war. Nathalie Cremades lebt mit ihrer Familie in Wien.