Barbara Peutz neue Generalsekretärin von ÖPUK

© ÖPUK

V.l.n.r: Stefan Hampl/1. Stellverteter, Barbara Peutz/Generalsekretärin, Karl Wöber/Vorsitzender, Ulrike Plettenbacher/2. Stellvertreterin

30.04.2022 | 1 min

Barbara Peutz neue Generalsekretärin von ÖPUK

Nach zehn Jahren organisiert der Verband der 16 heimischen Privatuniversitäten seine Geschäftsstelle neu.

Die Österreichische Privatuniversitäten Konferenz (ÖPUK) besetzt die Position der Generalsekretärin mit Barbara Peutz, der bisherigen Marketingleiterin der Karl Landsteiner Privatuniversität (KL). Sie war Geschäftsführerin des Alumni Clubs der KL, bereitete den Aufbau des Weiterbildungsbereichs der Universität vor und etablierte einen Betriebsrat.

Peutz schrieb und produzierte für den ORF sowie diverse Printmedien und war später als Kommunikationsberaterin für namhafte Großunternehmen, Interessensvertretungen und politische Parteien tätig. An der Donau-Universität Krems leitete sie das Internationale Journalismuszentrum und entwickelte Weiterbildungslehrgänge. Für den Bau der Landesgalerie an der Kunstmeile Krems koordinierte sie die Öffentlichkeitsarbeit.

„Die Einrichtung des Generalsekretariats macht die ÖPUK zu einer zentralen Informations- und Serviceeinrichtung für Mitglieder, Stakeholder und öffentliche Einrichtungen“, sagt Vorstandsvorsitzender Karl Wöber und sieht durch die operative Neuorganisation die Möglichkeit der erweiterten Netzwerkbildung.