Advertisement
Andreas Kaim wird neuer Vorstandsvorsitzender der s Bausparkasse

© k25

Andreas Kaim wird neuer Vorstandsvorsitzender der s Bausparkasse

09.02.2024 | 1 min

Andreas Kaim wird neuer Vorstandsvorsitzender der s Bausparkasse

Andreas Kaim übernimmt ab sofort den Vorstandsvorsitz der s Bausparkasse.

Er folgt Christian Reingruber nach, der in den Ruhestand wechselt. Neu im Vorstandsteam ist Karl Krizsanits, der zum Vorstand Marktfolge bestellt wird und damit die fachlichen Agenden von Christian Reingruber übernimmt.

Andreas Kaim startete seine berufliche Laufbahn bei der Weinviertler Sparkasse AG, wo er nach diversen Führungspositionen zwischen 2009 und 2011 als Vorstandsvorsitzender fungierte. Von 2011 bis 2018 leitete Andreas Kaim regionale Vertriebseinheiten in der Erste Bank Österreich. Bereits seit Jänner 2019 ist Andreas Kaim als Vorstandsmitglied der s Bausparkasse tätig und verantwortet die Agenden rund um Vertrieb, Marketing und Kundenservice.

„Wir freuen uns auf die Aufgaben, die vor uns liegen. Leistbares Wohnen und die Möglichkeit auf Eigentum sind die großen Herausforderungen unserer Zeit, die Karl Krizsanits und mir auch persönlich wesentliche Anliegen sind. Dazu gehört auch das Bausparen für den Aufbau der notwendigen Eigenmittel. Außerdem werden wir den eingeschlagenen Weg in eine digitale Zukunft der s Bausparkasse gemeinsam mit unserem Team weitergehen“, konstatiert Andreas Kaim. Ab Anfang Februar wird Karl Krizsanits als neues Vorstandsmitglied den Bereich Marktfolge verantworten. 2005 startete der Burgenländer in der Erste Group Bank und bekleidete seither Top-Positionen innerhalb des Konzerns. Zuletzt brachte Karl Krizsanits sein langjähriges Wissen in der Unternehmensstrategie sowie bei Datenprojekten in der Erste Bank Österreich ein.

Geschrieben von:

s Bausparkasse