"MAYKA" Elektro-Durchlauferhitzer Gesellschaft m.b.H.

gegründet am 10.08.2022

Logo

nicht

vorhanden

"MAYKA" Elektro-Durchlauferhitzer Gesellschaft m.b.H.

  • Webseite: nicht vorhanden
  • Telefon: nicht vorhanden
  • E-Mail: nicht vorhanden

Grundeintrag powered by Creditreform

  • Firmierung: "MAYKA" Elektro-Durchlauferhitzer Gesellschaft m.b.H.
  • Firmenbuchnummer: FN116269i
  • Gründungsdatum: --
  • Registrierungsdatum: --
  • Branche: Herstellung von kälte- und lufttechnischen Erzeugnissen, nicht für den Haushalt
  • Gericht: LG Ried im Innkreis,
  • Adresse: Bahnhofstraße 60
    4910 Ried im Innkreis

firmenbeschreibung

nicht vorhanden

Werbung

Insolvenzdaten powered by Creditreform

  • Aktenzeichen: 17 S 15/20t
  • Eintragsart: Ersteintrag
  • Insolvenzart: Konkursverfahren
  • Gericht: LG Ried im Innkreis
  • Edikte Eintrag: Zur Datei
  • Ausländische Gläubiger, die keine Abgabestelle im EU-Raum haben, werden aufgefordert, gleichzeitig mit ihrer Forderungsanmeldung, spätestens 14 Tage danach einen Zustellbevollmächtigten mit einer Abgabestelle in Österreich namhaft zu machen. Wird diesem Auftrag nicht nachgekommen, so erfolgen weitere Zustellungen durch Übersendung des jeweiligen Schriftstückes ohne Zustellnachweis, bis ein geeigneter Zustellbevollmächtigter dem Gericht namhaft gemacht oder dem Gericht eine Abgabestelle im Inland bekanntgegeben wird. Das Schriftstück gilt 14 Tage nach Aufgabe der Post als zugestellt.
  • Eintrag vom: 28.07.2020
  • Bekanntmachung: 28.07.2020
  • Beschluss: 28.07.2020
  • Aktenzeichen: 17 S 15/20t
  • Eintragsart: Änderung
  • Insolvenzart: Eröffnungen
  • Gericht: LG Ried im Innkreis
  • Edikte Eintrag: Zur Datei
  • Ausländische Gläubiger, die keine Abgabestelle im EU-Raum haben, werden aufgefordert, gleichzeitig mit ihrer Forderungsanmeldung, spätestens 14 Tage danach einen Zustellbevollmächtigten mit einer Abgabestelle in Österreich namhaft zu machen. Wird diesem Auftrag nicht nachgekommen, so erfolgen weitere Zustellungen durch Übersendung des jeweiligen Schriftstückes ohne Zustellnachweis, bis ein geeigneter Zustellbevollmächtigter dem Gericht namhaft gemacht oder dem Gericht eine Abgabestelle im Inland bekanntgegeben wird. Das Schriftstück gilt 14 Tage nach Aufgabe der Post als zugestellt.
  • Eintrag vom: 05.08.2022
  • Bekanntmachung: 31.07.2020
  • Beschluss: 30.07.2020
Profil vervollständigen

Noch nicht registriert? Jetzt anmelden!

Unser Service für Österreichs Top Leader der Zukunft: 6 Monate kostenlos ein vollständiges Firmenprofil auf der TOP LEADER Plattform. Ohne Verlängerungsverpflichtung, automatische Beendigung nach 6 Monaten mit der Option zur Verlängerung. Ihr Grundeintrag bleibt weiterhin kostenlos abrufbar. Keine versteckten Gebühren, keine Abofalle.

Sie sind Inhaber dieses Unternehmens? Dann können Sie dieses Firmenprofil jetzt vervollständigen – kostenlos!

powered by

creditreform logo