Wiktoria Pelzer neue Geschäftsführerin des Stadtkino

© Natascha Unkart & Isabelle Köhle/studio koekart

21.10.2022 | 1 min

Wiktoria Pelzer neue Geschäftsführerin des Stadtkino  

Pelzer übernimmt mit 1. Jänner 2023 die Geschäftsführung der Stadtkino Filmverleih und Kinobetriebsgesellschaft m.b.H. von Norman Shetler, der weiterhin das Wiener Gartenbaukino geschäftsführend leiten wird.

»Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe, mit der ich die österreichische Film- und Kinolandschaft mitgestalten darf. Auf die erfolgreiche Arbeit von Norman Shetler aufzubauen erlaubt mir, unseren Partner:innen und Mitarbeiter:innen Kontinuität zu bieten. Gleichzeitig freue ich mich darauf, innovative Ideen und Ansätze zu entwickeln und umzusetzen, um den aktuellen Herausforderungen der Filmverleih- und Kinobranche zu begegnen« so Pelzer. »Wesentlich dabei ist für mich, Kollaboration als gelebte Praxis zu verstehen und unser starkes Netz an engagierten Partner:innen und Unterstützer:innen zu erweitern.« 

Wiktoria Pelzer, geboren in Warschau, wuchs in Süddeutschland auf, studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaften in Erlangen und Wien. Vor und neben dem Studium war sie bereits für verschiedene (Kurzfilm-)Festivals wie Stuttgarter Filmwinter, Kurzfilmtage Oberhausen und das Vienna Shorts Festival tätig. Von 2010 bis 2017 war sie Programmkoordinatorin und Kuratorin beim Crossing Europe Filmfestival Linz und ab 2012 Assistenz der Geschäftsführung im Gartenbaukino sowie seit 2017 in der Programmleitung des Stadtkinos im Künstlerhaus mit inhaltlicher wie strategischer Mitverantwortung für den Stadtkino Filmverleih. Gemeinsam mit Martin Kitzberger entwickelt sie aktuell eine landesweite Arthousekino-Abokarte. 

»Arthouse-Kinos wie das Stadtkino und das Gartenbaukino leisten einen wichtigen Beitrag zum kulturellen und sozialen Leben in unserer Stadt. Sie sind durch ihre vielfältigen, weit über das laufende Filmprogramm hinausgehenden Veranstaltungen kulturelle Nahversorger und ein wichtiger Ausdruck urbaner Identität«, zeigt sich Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler überzeugt. »Ich freue mich sehr, dass Wiktoria Pelzer, die durch ihr Engagement und ihre Kompetenz bereits seit vielen Jahren in der österreichischen wie auch internationalen Filmbranche bestens vernetzt ist, nun die Geschäftsführung des Stadtkinos und des Stadtkino Filmverleihs übernimmt.«