Gerald Auer wird technischer Geschäftsführer bei World4You

© World4You

22.01.2022 | 1 min

Gerald Auer wird technischer Geschäftsführer bei World4You

Ab Jänner 2022 erweitert der österreichische Webhosting-Anbieter World4You seine Geschäftsführung.

Gerald Auer, Chief Technology Officer und bisher Prokurist, übernimmt die Rolle des technischen Geschäftsführers neben CEO Tim Körner. Der nach Gründer Johannes Kührer zweite Mitarbeiter der World4You-Geschichte bringt 23 Jahre Erfahrung im Unternehmen mit und war entscheidend an der Entstehungsgeschichte beteiligt: „Gerald Auer hat World4You über 23 Jahre lang maßgeblich geprägt. Er verkörpert nicht nur hervorragend unsere Werte und Kultur, sondern steht auch für Kontinuität“, so CEO Tim Körner.

Gerald Auer bringt seine jahrelange Erfahrung als Chief Technology Officer und damit prozessorientierte Lösungsansätze in die Geschäftsleitung ein, gleichzeitig verantwortet er die technischen Bereiche von World4You. Tim Körner kann sich dadurch verstärkt auf die strategische Weiterentwicklung von World4You konzentrieren: „Strategisch ist der Schritt auch mehr als sinnvoll, da wir ein wachsendes Unternehmen mit hoher Dynamik sind. Allein in den letzten beiden Jahren haben wir die Zahl unserer MitarbeiterInnen von 40 auf 60 erhöht und uns in vielen Bereichen breiter aufgestellt. Durch die Aufteilung der Verantwortung in einen kaufmännischen Geschäftsführer (CEO) und einen technischen Geschäftsführer (CTO) sind wir für die Zukunft gut vorbereitet“, erklärt Tim Körner weiter.

Gerald Auer: „Vor mehr als 20 Jahren haben wir in unserem ersten Büro die IKEA-Möbel selbst zusammengeschraubt und aufgebaut. Damals hatten wir die Vision, Webhosting und Domains für den österreichischen Markt so zugänglich wie möglich zu machen. Diese Vision verfolgen wir im Kern auch heute noch. Dass daraus eines der größten Webhosting-Unternehmen in Österreich entstehen würde, das gleichzeitig die Marktführung bei .at-Domains genießt – daran haben wir da noch nicht gedacht. Umso mehr macht es mich persönlich sehr stolz, nun Geschäftsführer bei World4You zu sein.“