Erste Bank: Sabine Hönigsberger wird neue Leiterin des Firmenkunden-Geschäfts

© Erste Bank

07.12.2021 | 1 min

Erste Bank: Sabine Hönigsberger wird neue Leiterin des Firmenkunden-Geschäfts

Mit 1. Jänner 2022 übernimmt Sabine Hönigsberger (51) bisherige Leiterin eines Kundenbetreuungsteams im Großkundenbereich der Erste Group, die Funktion der Bereichsleitung des Firmenkundengeschäftes der Erste Bank.

„Ich blicke meiner neuen Aufgabe mit großem Respekt und Freude entgegen.  Ich freue mich, eine derart gut aufgestelltes Firmenkundengeschäft mit einem starken Team führen zu dürfen. Die wichtigste Aufgabe ist es nun, die starke Position der Erste Bank im Wettbewerb zu festigen und eine auf Nachhaltigkeit und Branchen-Know-How  aufgebaute Wachstumsoffensive umzusetzen. Wir investieren weiter in die Zukunft und arbeiten hart daran, unseren Unternehmerinnen und Unternehmern noch besseren, strategischen Service und Beratung anzubieten“, erklärt Sabine Hönigsberger.

Sabine Hönigsberger kam 2011 zur Erste Group und betreute zunächst wichtige strategische Großkunden, später leitete sie eines der industriespezifischen Teams im Großkundenbereich . Sie verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bankwesen und hat einen Master-Abschluss in Rechtswissenschaften und Betriebswirtschaft.

„Ich freue mich, Sabine an Bord zu haben. Ich bin mir sicher, dass wir mit ihrer umfangreichen Erfahrung im österreichischen Firmenkundengeschäft, ihrem tiefen Verständnis der Branchenspezifika und ihrer Energie unser Geschäft nachhaltig ausbauen und unsere Kundinnen und Kunden noch besser unterstützen können“, so Willi Cernko, Firmenkundenvorstand der Erste Bank Oesterreich.

Sabine Hönigsberger und ihr Team werden sich strategisch auf die neuen Kundenbedürfnisse vor allem im Bereich Nachhaltigkeit und Digitalisierung konzentrieren und den Fokus auf Branchen stärken. Die Unternehmenskund:innen der Erste Bank  haben alle Vorteile eines regionalen Bankings mit hochqualifizierten Beratern und können zudem  das umfassende Leistungsspektrum der Erste Group mit deren CEE-Netzwerk und CEE-Erfahrung nutzen.