Erschaffen Sie Ihr Marketing-Paradies

© Gurgpro

Katja Maria Huber, Expertin für Zukunftsthemen und Kommunikation

30.04.2022 | 2 min

Erschaffen Sie Ihr Marketing-Paradies

In diesem Artikel finden Sie einen 5-Schritte-Plan, um weniger Budget in den Untiefen des Marketings zu versenken.

Wir leben in einem Land mit „Kein-Budget-Marketing“ und „Keine-Zeit-Marketing“. Unternehmen jammern über Mitarbeitermotivation und gleichzeitig über fehlende Innovationskraft. Diese Ironie hilft uns, denn genau darin liegt ein Wettbewerbsvorteil.

Unser Denken und Handeln in Bezug darauf, wie wir Marke und Marketing integrieren, hat bis vor einigen Jahren noch funktioniert. Doch der Wettbewerb rund um Kund:innen und Mitarbeiter:innen ist härter geworden. Heute reicht es einfach nicht mehr aus, gute Produkte und tolle Angebote zu vermarkten, weil wir mit besten Angeboten aus der ganzen Welt, zu jeder Zeit an fast jedem Ort der Welt konkurrieren.

Willkommen in der Marketing-Hölle

Es geht um den täglichen Kampf, das eigene, beste Angebot noch sichtbarer zu machen. Und wie? Viele Betriebe sind im Kampf um die Pole Position beim Kunden, in einer Flughöhe des reinen Angebotverkaufes gefangen – Ein Flashback in die 1980er-Jahre, nur mit dem Unterschied, dass wir heute damit ein Vielfaches an Zeit und Geld verheizen, weil es nicht mehr einige wenige, überschaubare Kanäle gibt.

Das ist eine enorme Herausforderung, die wir vorher, in diesem Ausmaß noch nicht hatten. Noch nie war Transparenz, eine offene und wertschätzende Unternehmenskultur für Mitarbeiter:innen und Kund:innen so interessant und ausschlaggebend. Wer heute nicht umdenkt, für den wird es schwieriger, ein Magnet für Kund:innen und Mitarbeiter:innen zu sein.

Klarer Fokus, klares Ziel

Relevant dabei, ist die Beantwortung der Frage: Was tut sich außerhalb der KPIs? Denn hier werden Werte, wie Begeisterung erschaffen. Hier entsteht alles, was wir nachher messbar machen. Geben sie diese Gestaltungsmacht nicht ab, lassen sie diese Kompetenz Inhouse. Weil wir nur intern den Schlüssel zum Paradies, zu Ihrem Marketing-Paradies, finden können. Keiner kennt Ihr Unternehmen, Ihre Geschäftsidee so gut wie Sie selbst. Hier finden wir den Fokus und die Leitrichtung. Wenn diese klar sind, dann ersparen sie sich nachher massig Budget, weil es danach nichts mehr neu zu erfinden gibt.

Welcher Weg führt nun ins eigene Marketing-Paradies? Dazu gibt es einige Möglichkeiten, in jedem Fall benötigen Sie jedoch immer den Faktor Begeisterung und 5 zentrale Aspekte. Unabhängig davon, ob sie eine Marke auf- oder ausbauen, eine Keynote oder eine Business Präsentation halten, oder ob ihr Unternehmen eine Dienstleistung pitcht.

Die mächtigen fünf Schritte

© PantherMedia/iLixe48 (YAYMicro)

  1. Finden Sie das “WHY”, das ist Ihr „ANTRIEB“. Dazu brauchen wir den Zugang zur eigenen Begeisterung. Was fasziniert Sie selbst an Ihrem Thema? An Ihrer Marke? Formulieren Sie: klar und simpel.
  2. Was ist der übergeordnete Nutzen Ihres Anliegens, Ihrer Leistung, Ihrer Marke? (gesellschaftlich, nachhaltig, beitragend)
  3. Formulieren Sie IMMER, Ihre gesamte Kommunikation, von innen nach außen. Vom „Warum“ über das „Wie“ zum „Was“. Sie werden den Unterschied rasch bemerken. Sie werden besser verstanden, weil sofort klar ist; wohin Sie möchten.
  4. Nehmen Sie die Abkürzung! Brennen Sie für Ihr Thema? Wenn ja, dann zeigen Sie es, emotionalisieren Sie. Das erfordert oft Mut, aber was, wenn Sie es nicht tun? Wer merkt sich schon lange Erklärungen? Die Emotion ist immer schneller! Das hebt sie vom Mitbewerb ab.
  5. Welche Dramaturgie, welche Inszenierung braucht Ihr Thema? Wer sind die Hauptfiguren? Wo spielt Ihr Thema? Manchmal wird dieser Aspekt komplett vernachlässigt, dann werden die Inhalte meistens flach, unspannend oder einfach nur sachlich.

Es geht nicht darum, Geschichten zu erzählen, sondern um die Kunst, jenen Teil des Unternehmens herauszuarbeiten, in dem sich Mitarbeiter:innen und Kund:innen wiederfinden.

Erschaffen Sie ein Paradies, Ihr eigenes für sich selbst, Ihre Kund:innen, Ihre Mitarbeiter:innen, Ihre Marke. Unabhängig davon, wo Sie gerade mit Ihren Themen und Projekten stehen. Diese 5 Schritte werden Ihnen helfen, klarer und interessanter zu werden. Das lässt Sie von innen heraus strahlen, in einer Kraft, die Technologien unterstützen, die wir Menschen allerdings leiten.

Die Autorin: Katja Maria Huber ist Inhaberin der KMH Unternehmensberatung sowie der Agentur Markenconsulting. Die Weiterentwicklung von Unternehmen und Marken ist Ihre Leidenschaft. Komplexes zu simplifizieren > Make brands fly.