Elisabeth Lackner und Ulrich Kinzel neu im Aufsichtsrat von Marinomed

© ABF Pharmaceutical Services

v.l.n.r.: Andreas Nechansky, Eva Czernohorszky Elisabeth Lackner und Florian Frauscher

17.06.2022 | 1 min

Elisabeth Lackner und Ulrich Kinzel neu im Aufsichtsrat von Marinomed

Marinomed Biotech AG (VSE:MARI), ein österreichisches, wissenschaftsbasiertes Biotechnologie-Unternehmen, gab die Ergebnisse der ordentlichen Hauptversammlung bekannt.

Die Aktionäre nahmen alle Beschlüsse des Vorstands und des Aufsichtsrats mit großer Mehrheit an. Wie vom Aufsichtsrat vorgeschlagen, wählte die Hauptversammlung Lackner und Kinzel als neue Aufsichtsratsmitglieder für eine Amtszeit bis 2027. 

Elisabeth Lackner ist Unternehmerin und gut vernetzte Pharma- und Biotechnologie-Führungskraft. Sie vereint mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Unternehmensstrategie und -innovation, Marketing, Geschäftsentwicklung und internationale Expansion, Zulassung und Operations im Bereich Life Science mit voller Ergebnisverantwortung, davon über 10 Jahre als CEO. Sie kombiniert unternehmerisches Denken mit hoher Kreativität, kultureller Agilität und einschlägiger Erfahrung bei der Führung multikultureller Teams. Lackner ist Mitglied in mehreren Aufsichtsräten und eine angesehene Beraterin und Referentin in der Branche.

Ulrich Kinzel ist Managing Director beim Beratungsunternehmen goetzpartners und verantwortlich für den Unternehmensbereich Healthcare. Zuvor war er Gründungspartner von Code Securities, London, einer auf Life Sciences spezialisierten Investmentbank, die 2005 von Nomura übernommen wurde. Ulrich Kinzel verfügt über umfangreiche Finanzierungs- und Kapitalmarkterfahrung und hat führende internationale Unternehmen aus den Bereichen Gesundheitswesen, Life Sciences und Digital Health bei mehr als 70 erfolgreichen M&A- und Kapitalmarkt-Transaktionen beraten, darunter grenzüberschreitende öffentliche und private Übernahmen in Europa, den USA und Asien sowie Börsengänge und Kapitalerhöhungen an allen wichtigen europäischen Börsen.

Simon Nebel, Vorsitzender des Aufsichtsrates, sagte: „Wir freuen uns sehr, dass wir auch die diesjährige Hauptversammlung als Präsenzveranstaltung durchführen konnten und danken unseren Aktionären für ihre Teilnahme, ihr Vertrauen und ihre anhaltende Unterstützung. Mit Elisabeth Lackner und Ulrich Kinzel konnten wir zwei renommierte Experten mit langjähriger Erfahrung in der Life Sciences- und Healthcare-Branche sowie umfassender Expertise am Kapitalmarkt für den Aufsichtsrat gewinnen. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit.“