Christian Renner zum Prokuristen der Unternehmensholding der UKO Group befördert

© UKO

06.02.2022 | 1 min

Christian Renner zum Prokuristen der Unternehmensholding der UKO Group befördert

Der 31-jährige Salzburger Christian Renner wird mit 01.02.2022 zum Prokuristen der Unternehmensholding der UKO Group befördert.

2019 holte ihn CEO Moritz Unterkofler ins Management Team der UKO Group, die in einem vielfältigen Unternehmens-Portfolio in den Bereichen Warenautomaten (UKO Microshops), Immobilien (Entwicklung, Vermietung und Verkauf von Wohn-, Tourismus- und Gewerbeimmobilien), sowie im Bereich Sports & Events tätig ist.

Ein Jahr darauf wurde Renner bereits in den Vorstand der eigentümergeführten Unternehmensgruppe berufen und zeichnet als CMO der UKO Group für die Bereiche strategische Unternehmenskommunikation, Marketing und Public Relations aller Unternehmungen der Firmengruppe verantwortlich. Mit 2022 übernimmt Renner jetzt zusätzliche Verantwortungsbereiche mit stärkerer Entscheidungskompetenz im Vorstand der UKO Group.

„In den vergangenen 2 Jahren haben wir alle Unternehmen substanziell restrukturiert und besonders stark in die Bereiche Infrastruktur, Digitalisierung und Mitarbeiter investiert. Das ist die Startrampe für alles was jetzt kommt – und wir haben viel vor.“ so Renner.