Birgit Steurer übernahm das Ruder bei Radio Arabella

© Radio Arabella/Ulli Engleder

02.09.2022 | 1 min

Birgit Steurer übernahm das Ruder bei Radio Arabella

Ende Juni legte Wolfgang Struber die Geschäftsführung zurück und übernahm die Geschäftsführung des Fachbereiches "Medien" der Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH.

Über zwei Jahrzehnte hat Wolfgang Struber Radio Arabella aufgebaut, wesentlich geprägt und erfolgreich geführt. Seit 2001 war der studierte Kommunikationswissenschaftler Struber am Aufbau des Unternehmens sowie der Sendergruppe beteiligt und kann auf zahlreiche Meilensteine zurückblicken, darunter die Gründung des Senders 2001, die erfolgreiche Expansion in die Bundesländer oder die erfolgreiche Transformation und Innovation in den Bereichen digitale Verbreitungswege und Plattformen. 

Mit 1. Juli 2022 übernahm Birgit Steurer – langjährige Geschäftsführerin von Radio Arabella Oberösterreich und Niederösterreich – auch die Geschäftsführung von Radio Arabella Wien. 

„Wolfgang Struber hat den Grundstein für den Erfolg von Radio Arabella gelegt und mit zahlreichen Projekten den Privatradiomarkt in Österreich wesentlich geprägt. Durch seinen Einsatz konnten wir unser Programmangebot um digital-terrestrische Formate ausbauen und damit einen zusätzlichen Markt erschließen. Zahlreiche technologischen Entwicklungen im Bereich Online-, Voice-, Streaming- und Mobile-Bereich sind durch seinen Einsatz erst möglich geworden“, bedankt sich der Vorsitzende der Gesellschafterversammlung Willi Schreiner im Namen der Gesellschafter.