Armin Forstner neuer Geschäftsführer beim Software-Spezialisten myCTS

© Brix Productions

27.05.2022 | 1 min

Armin Forstner neuer Geschäftsführer beim Software-Spezialisten myCTS

Armin Forstner übernimmt my Commercial Technology Solutions (myCTS) von seinem Vater Helmut Forstner.

myCTS ist einer der renommiertesten Technologiepartner des US-amerikanischen Datenbank-Spezialisten InterSystems in Europa. 2009 wurde die Software-Firma von dem IT-Experten Helmut Forstner, der seit Anfang der 1980er-Jahre in der Branche tätig ist, gegründet. Im Sommer 2022 zieht er sich aus der operativen Geschäftsführung zurück und übergibt das Zepter an seinen Sohn Armin Forstner. Dieser lebte seit 2004 in London und hat dort erfolgreich ein Consulting-Unternehmen aufgebaut. Der führende Experte in „Positive Leadership“ leitet myCTS nun allein und legt dabei einen Schwerpunkt auf die Weiterentwicklung der Erfolgstechnologie webHERALD.

In Madrid machte der WU-Absolvent Armin Forstner an der renommierten IE Business School einen Master mit dem Schwerpunkt „Positive Leadership & Strategy“. „Meine langjährige, internationale Erfahrung und mein Wissen bringe ich nun in myCTS ein. Ich freue mich, die Themen Technologie und Positive Leadership zusammenzuführen. Denn genau diese Kombination wird es uns und unseren Kund:innen ermöglichen, auf aktuelle und neue Herausforderungen besser reagieren zu können“, sagt Armin Forstner.

Seit dem Sommer 2021 arbeiteten Helmut und Armin Forstner Seite an Seite, um die Übergabe für alle Beteiligten positiv zu gestalten. Die Mitarbeiter:innen profitieren dabei von dem stärkenorientierten und menschenzentrierten Führungsstil des neuen Geschäftsführers. Den myCTS-Kunden steht dieser mit seinem fundierten Wissen zu Organisationsdesign und -entwicklung beratend zur Seite.