Andy Fuchs ab Sommers CEO von durchblicker.at

© Johannes Zinner

20.05.2022 | 1 min

Andy Fuchs ab Sommer CEO von durchblicker.at

Der erfahrene Netrisk-Teilhaber und Gründer von klik.cz übernimmt die Leitung von Österreichs größtem Online-Tarifvergleichsportal.

Das teilte die Netrisk Gruppe, Eigentümerin von durchblicker, mit. Fuchs (50) löst im Sommer 2022 die beiden Gründer Reinhold Baudisch und Michael Doberer in der Unternehmensführung ab.

Fuchs gründete nahezu zeitgleich mit dem Start von durchblicker in Österreich in der Tschechischen Republik das Vergleichsportal Klikpojisteni.cz (klik.cz). 2020 brachte der ausgewiesene Versicherungsexperte mit familiären Wurzeln in der Schweiz und Kanada Klik erfolgreich in die Netrisk Gruppe ein. Seine berufliche Karriere in Tschechien startete Fuchs nach Abschluss seines Wirtschaftsstudiums in Kanada Mitte der 90er-Jahre bei der Raiffeisenbank Prag. Zuletzt leitete Fuchs die Netrisk-Unternehmen in der Tschechischen Republik und der Slowakei. Künftig wird er sein Augenmerk auf seine Rolle als neuer CEO von durchblicker legen.

„Rapide steigende Preise sind für Europas Haushalte eine enorme Belastung. Mit Vergleichsportalen wie klik und durchblicker helfen wir den Menschen in diesen schweren Zeiten zumindest einen Teil ihrer Fixkosten zu sparen. durchblicker leistet unzähligen österreichischen Haushalten seit vielen Jahren einen herausragenden Dienst. Ich freue mich auf die verantwortungsvolle Aufgabe, jetzt das nächste Kapitel dieser österreichischen Erfolgsgeschichte aufzuschlagen und mit dem fantastischen durchblicker-Team zu arbeiten“, erklärt der künftige CEO Andy Fuchs.