WAL Taxi- Einbauwerkstätte GmbH.

  • Bakanntmachung: 13.09.2021
  • Beschluss: 10.09.2021
  • Insolvenzart: Eröffnungen
  • Aktenzeichen: 4 S 131/14p
  • Gericht: HG Wien
  • Branche:
  • Adresse:
    Heumühlgasse 13-15
    1040 Wien
    Wien

Im Hinblick auf das nach rechtskräftiger Aufhebung des Insolvenzverfahrens hervorgekommene
Guthaben der WAL Taxi-Einbauwerkstätte GmbH in Höhe von EUR 145,42, das dem Debitorenkonto
der Schuldnerin beim Kreditschutzverband von 1870 entstammt, wird gemäß § 138 Abs 3 IO wegen
Geringfügigkeit des Betrages von einer nachträglichen Verteilung abgesehen und der Betrag der
Schuldnerin (den Gesellschaftern der inzwischen aufgelösten und gelöschten Gesellschaft) überlassen.

Werbung

Werbung

Im Hinblick auf das nach rechtskräftiger Aufhebung des Insolvenzverfahrens hervorgekommene
Guthaben der WAL Taxi-Einbauwerkstätte GmbH in Höhe von EUR 145,42, das dem Debitorenkonto
der Schuldnerin beim Kreditschutzverband von 1870 entstammt, wird gemäß § 138 Abs 3 IO wegen
Geringfügigkeit des Betrages von einer nachträglichen Verteilung abgesehen und der Betrag der
Schuldnerin (den Gesellschaftern der inzwischen aufgelösten und gelöschten Gesellschaft) überlassen.

Werbung
Werbung