U.G.S.E. Bau GmbH

  • Bakanntmachung: 11.11.2021
  • Beschluss: 11.11.2021
  • Insolvenzart: Eintritt der Zahlungsunfähigkeit und Nichteröffnung des Verfahrens mangels kostendeckenden Vermögens
  • Aktenzeichen: 6 Se 208/21m
  • Gericht: HG Wien
  • Branche: Sonstige spezialisierte Bautätigkeiten a.n.g.
  • Adresse:
    Absberggasse 29/1/77
    1100 Wien
    Wien

Dem Rekurs wird Folge gegeben. Der angefochtene Beschluss wird
dahin abgeändert, dass er lautet:
Der Antrag der Bauarbeiter-Urlaubs- und Abfertigungskasse vom
21.9.2021, über das Vermögen der U.G.S.E. Bau GmbH, FN 468676f, das
Konkursverfahren zu eröffnen, wird abgewiesen.

Dem Rekurs wird Folge gegeben. Der angefochtene Beschluss wird
dahin abgeändert, dass er lautet:
Der Antrag der Bauarbeiter-Urlaubs- und Abfertigungskasse vom
21.9.2021, über das Vermögen der U.G.S.E. Bau GmbH, FN 468676f, das
Konkursverfahren zu eröffnen, wird abgewiesen.

Werbung
Werbung