Schweitzer Ladenbau GmbH

  • Bakanntmachung: 06.07.2021
  • Beschluss: 06.07.2021
  • Insolvenzart: Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung
  • Aktenzeichen: 20 S 25/21h
  • Gericht: LG Wels
  • Branche: Herstellung von Ladenmöbeln
  • Adresse:
    Ginzkeystraße 29
    4600 Wels
    Oberösterreich

Die Schuldnerin hat ihren Sanierungsplanvorschlag modifiziert.
Wesentlicher Inhalt des neuen Sanierungsplanvorschlages ist:
Die Insolvenzgläubiger erhalten eine 20 %-ige Quote, zahlbar wie folgt:
5 % binnen 4 Wochen
5 % binnen 1 Jahr
5 % binnen 2 Jahren und
5 % binnen 3 Jahren,
je ab Annahme des Sanierungsplan, nicht jedoch vor Rechtskraft seiner Bestätigung.
Bei Zahlungsverzug gilt § 156a IO mit der Maßgabe, dass die Mahnung eingeschrieben
schriftlich zu erfolgen hat und die Nachfrist 30 Tage beträgt.
Die für den 29.07.2021, 11.00 Uhr anberaumten Tagsatzungen bleiben aufrecht.

Werbung
Werbung

Die Schuldnerin hat ihren Sanierungsplanvorschlag modifiziert.
Wesentlicher Inhalt des neuen Sanierungsplanvorschlages ist:
Die Insolvenzgläubiger erhalten eine 20 %-ige Quote, zahlbar wie folgt:
5 % binnen 4 Wochen
5 % binnen 1 Jahr
5 % binnen 2 Jahren und
5 % binnen 3 Jahren,
je ab Annahme des Sanierungsplan, nicht jedoch vor Rechtskraft seiner Bestätigung.
Bei Zahlungsverzug gilt § 156a IO mit der Maßgabe, dass die Mahnung eingeschrieben
schriftlich zu erfolgen hat und die Nachfrist 30 Tage beträgt.
Die für den 29.07.2021, 11.00 Uhr anberaumten Tagsatzungen bleiben aufrecht.

Werbung
Werbung