Reinigungswerk GmbH

  • Bakanntmachung: 01.04.2020
  • Beschluss: 30.03.2020
  • Insolvenzart: Konkursverfahren
  • Aktenzeichen: 10 S 12/20y
  • Gericht: LG Wiener Neustadt
  • Branche: Sonstige Reinigung a.n.g.
  • Adresse:
    Friedrich Schiller-Straße 101/2/11
    2340 Mödling
    Niederösterreich

„Wichtige Hinweise zu Verhandlungen:
Aufgrund der Coronakrise und der dadurch bestehenden Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit und Gesundheit wird ersucht sich bei der Verhandlung als Gläubiger von einem der bevorrechteten Gläubigerschutzverbände (KSV, AKV, ISA oder ÖVC)
vertreten zu lassen und von einem persönlichen Erscheinen als Gläubiger zur Verhandlung Abstand zu nehmen.
Es wird weiters um Pünktlichkeit ersucht, Menschenansammlungen vor den Verhandlungssälen sollen tunlichst vermieden werden. Es wird ersucht notwendige Besprechungen nicht im Gerichtsgebäude abzuhalten.
Auszug aus der Hausordnung:
Das Gebäude darf von gerichtsfremden Personen nur mit Mund-Nasen-Schutz betreten werden.
Im Gebäude ist von anderen Personen wenn möglich ein Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 m einzuhalten.
Werden diese Verhaltensregeln trotz Aufforderung nicht eingehalten, so können die dagegen verstoßenden Personen des Gebäudes verwiesen werden.“
Anmeldefrist: 5.5.2020

Werbung
Werbung

„Wichtige Hinweise zu Verhandlungen:
Aufgrund der Coronakrise und der dadurch bestehenden Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit und Gesundheit wird ersucht sich bei der Verhandlung als Gläubiger von einem der bevorrechteten Gläubigerschutzverbände (KSV, AKV, ISA oder ÖVC)
vertreten zu lassen und von einem persönlichen Erscheinen als Gläubiger zur Verhandlung Abstand zu nehmen.
Es wird weiters um Pünktlichkeit ersucht, Menschenansammlungen vor den Verhandlungssälen sollen tunlichst vermieden werden. Es wird ersucht notwendige Besprechungen nicht im Gerichtsgebäude abzuhalten.
Auszug aus der Hausordnung:
Das Gebäude darf von gerichtsfremden Personen nur mit Mund-Nasen-Schutz betreten werden.
Im Gebäude ist von anderen Personen wenn möglich ein Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 m einzuhalten.
Werden diese Verhaltensregeln trotz Aufforderung nicht eingehalten, so können die dagegen verstoßenden Personen des Gebäudes verwiesen werden.“
Anmeldefrist: 5.5.2020

Werbung
Werbung