Mariel Bau GmbH

  • Bakanntmachung: 23.11.2021
  • Beschluss: 19.11.2021
  • Insolvenzart: Eröffnungen
  • Aktenzeichen: 10 S 84/11y
  • Gericht: LG Wiener Neustadt
  • Branche: Malerei und Anstreicherei
  • Adresse:
    Anningerstraße 12
    2351 Wiener Neudorf
    Niederösterreich

Beschluss
Der Masseverwalter hat am 10.11.2021 mitgeteilt, dass ein
weiterer Betrag in der Höhe von EUR 1.031,45 an die Gläubiger zur
Verteilung gelangt. Mit der Bekanntgabe legte er einen
Nachtragsverteilungsentwurf gem. § 138 IO vor. Nach dieser
Bestimmung werden Gläubiger, die weniger als EUR 10,– erhalten
würden in der Nachtragsverteilung nicht berücksichtigt, die übrigen
Gläubiger erhalten auf ihre offene Forderung eine weitere Quote von
ca. 0,07%.
In den Verteilungsentwurf kann binnen 14 Tagen Einsicht
genommen und gegen diesen Widerspruch erhoben werden. Im Falle der
Nichtäußerung wird der Verteilungsentwurf, einschließlich der
Bestimmung der von der Verwalterin begehrten Entlohnung und der
Pauschalgebühr antragsgemäß gerichtlich genehmigt.

Beschluss
Der Masseverwalter hat am 10.11.2021 mitgeteilt, dass ein
weiterer Betrag in der Höhe von EUR 1.031,45 an die Gläubiger zur
Verteilung gelangt. Mit der Bekanntgabe legte er einen
Nachtragsverteilungsentwurf gem. § 138 IO vor. Nach dieser
Bestimmung werden Gläubiger, die weniger als EUR 10,– erhalten
würden in der Nachtragsverteilung nicht berücksichtigt, die übrigen
Gläubiger erhalten auf ihre offene Forderung eine weitere Quote von
ca. 0,07%.
In den Verteilungsentwurf kann binnen 14 Tagen Einsicht
genommen und gegen diesen Widerspruch erhoben werden. Im Falle der
Nichtäußerung wird der Verteilungsentwurf, einschließlich der
Bestimmung der von der Verwalterin begehrten Entlohnung und der
Pauschalgebühr antragsgemäß gerichtlich genehmigt.

Werbung
Werbung