Trotz Pandemie ist die Nachfrage nach Gründungsthemen ungebrochen hoch

© PID/Christian Jungwirth

Wirtschaftsstadtrat Peter Hanke

02.04.2022 | 1 min

Trotz Pandemie ist die Nachfrage nach Gründungsthemen ungebrochen hoch

Business-Basiswissen wird gratis, unkompliziert und in 18 Sprachen vermittelt.

1.000 Workshops hat die Wirtschaftsagentur Wien in den letzten 10 Jahren angeboten. Das sind rund 100 pro Jahr für all jene, die in Wien gründen wollen. In Summe haben rund 16.000 Gründungswillige dieses Angebot genützt. GründerInnen besuchen im Schnitt mindestens drei Workshops pro Jahr. Hier lernen sie, wie sie ihre Ideen zu einem nachhaltigen Geschäftsmodell machen können. Sie wollen vor allem wissen, welche Schritte es bei der Gründung eines Unternehmens zu beachten gibt, ob der eigene Businessplan hält oder welche rechtlichen Stolperfallen es bei der Unternehmensgründung gibt. Seit über zehn Jahren bietet die Wirtschaftsagentur Wien kostenlos in ihrer Start-up Academy Workshops für Start-ups, GründerInnen zu den Bereichen Finanzen, Recht, Gründung, Marketing an.

Start-up-Community in Wien nach wie vor zukunftsorientiert

„Wir haben in Wien eine unheimlich lebendige GründerInnenlandschaft. Mit Angeboten wie der Start-up Academy antworten wir auf ihren Bedarf an Schlüsselkenntnissen für die erfolgreiche und nachhaltige Unternehmensgründung,“ sagt Wirtschaftsstadtrat Peter Hanke.

„Der unternehmerische Erfolg hängt von guten Umsetzungsplänen ab. Mit den Academy-Workshops unterstützen wir die Jungunternehmen mit stets aktuellem Wissen rund um die Gründungs- und Startphase. Dass wir mit dem Angebot einen Nerv treffen, zeigt uns neben der regen Teilnahme auch das große Interesse an dem mehrsprachigen Angebot, das wir stetig weiter ausbauen“, betont Gerhard Hirczi, Geschäftsführer der Wirtschaftsagentur Wien, die Nachhaltigkeit des Workshop-Angebots.

Allein 2021 fanden 111 Workshops mit über 1.400 Teilnahmen statt: Die Gründungslandschaft in Wien ist weiter enorm aktiv und schaut nach vorne.

Gerhard Hirczi, Geschäftsführer der Wirtschaftsagentur Wien

© WAW

Mitmachen und profitieren

Bis Juni werden noch über vierzig Workshops angeboten. Von Workshops zu speziellen Themen für alle Unternehmen bis zu branchenspezifischen Workshopreihen ist alles dabei. Es sind noch Plätze frei. Unter www.wirtschaftsagentur.at/workshops ist die Anmeldung möglich. Neue Workshops für die zweite Jahreshälfte 2022 werden im Mai bekanntgegeben.

Für die angehenden UnternehmerInnen bieten die Workshops eine Möglichkeit, sich neue Ideen für die Gründungsphase zu holen und die Pläne zu optimieren. Sie geben ihnen außerdem oft einen richtigen Schub, um mit voller Kraft loszulegen

Lernen von ExpertInnen und BrancheninsiderInnen

Das Angebot richtet sich an alle Unternehmer:innen in der Vorgründungs- oder Gründungsphase. Sie können bis zu fünf Jahre nach der erfolgreichen Gründung noch besucht werden. Pro Jahr sind bis zu zehn kostenlose Teilnahmen an den Workshops, die BrancheninsiderInnen und WirtschaftsexpertInnen im Auftrag der Wirtschaftsagentur Wien durchführen, möglich.

Das Projekt „Gründen und Wachsen“ der Wirtschaftsagentur Wien wird aus EFRE-Mitteln kofinanziert.

Weitere Informationen unter: https://wirtschaftsagentur.at