Europas größte LED-Werbefläche leuchtet in Niederösterreich

© leisure communications/Christian Jobst

V.l.n.r.: Ralph Hofmann, Director of Marketing & Sales bei Palmers Textil, Landtagsabgeordneter Martin Schuster, „Number One“-Geschäftsführer Michael Müllner-Baatz vor Europas größter LED-Werbefläche

23.02.2022 | 1 min

Europas größte LED-Werbefläche leuchtet in Niederösterreich

1.020 Quadratmeter Werbefläche erstrahlen seit 28. Februar 2022 am Palmers-Hochhaus.

Mit einer Fläche von 1.020 Quadratmetern bricht „Number One“ alle Rekorde und ist deutlich größer als die imposante Werbefläche am Londoner Picadilly Circus, die es auf 784 Quadratmeter bringt. Moderne, leuchtstarke Panele sorgen auch bei Tag für ein gestochen scharfes Bild, das von der stark befahrenen Südautobahn (A2) sowie der Bundesstraße 17 weithin sichtbar ist. Europas größte LED-Werbefläche wird ausschließlich mit klimafreundlichem Öko-Strom aus Österreich betrieben und eignet sich somit besonders für Werbetreibende, die CO2-Emmissionen auch in der Kommunikation reduzieren möchten. Im Gegensatz zur früheren Bespielung des Hauses mit PVC-Planen werden nun bis zu 4,5 Tonnen Kunststoff pro Jahr eingespart.

Impuls für das Wirtschaftswachstum

Bevor erste Marken wie Volvo Cars, Raiffeisen oder Otto Versand auf „Number One“ Konsumenten begeistern werden, wurde die überdimensionale LED-Wall bereits im Beisein des niederösterreichischen Landtagsabgeordneten Martin Schuster mit Sujets der Niederösterreich Werbung beleuchtet. Bei ihrer Premiere brachte sie die die touristische Vielfalt von Österreichs größtem Bundesland strahlend zum Leuchten.

„Mit einer Wirtschaftsleistung von rund 61 Milliarden Euro ist Niederösterreich der attraktive Standort für Wirtschaftstreibende im Zentrum Europas. Knapp 108.000 Unternehmen und über 8.000 Neugründungen im Jahr 2021 sowie ein prognostiziertes Wirtschaftswachstum von 4,8 Prozent im Jahr 2022 zeugen von der Kraft und Attraktivität des Bundeslandes. ‚Number One‘ bietet niederösterreichischen Unternehmen eine einzigartige Gelegenheit, Konsumentinnen und Konsumenten effektiv anzusprechen. Die größte Innovation am österreichischen Werbemarkt erstrahlt am Innovationsstandort Niederösterreich“, sagt Schuster.

„Aufmerksamkeitsstarke Werbung ist ein wesentlicher Hebel für den wirtschaftlichen Aufschwung. Für Palmers ist es einleuchtend, den stark frequentierten Standort mit Europas größter LED-Werbefläche nicht nur für eigene Kampagne zu nutzen, sondern auch für andere Werbetreibende zu öffnen und einen Impuls für das Wirtschaftswachstum zu setzen“, ergänzt Ralph Hofmann, Director of Marketing & Sales bei Palmers Textil.

„Wir stoßen mit ‚Number One‘ in eine neue Dimension der impactstarken und klimafreundlichen digitalen Außenwerbung vor. Zwölf Millionen Sichtkontakte pro Monat auf beeindruckenden 1.020 Quadratmetern sind ein strahlender Booster für jede Kampagne“, ist „Number One“-Geschäftsführer Michael Müllner-Baatz überzeugt. „Das Interesse der Werbetreibenden ist enorm: Bereits vor offiziellem Start sind rund 60 Prozent der Flächen von namhaften Marken gebucht.“