Trevor Lee ist neuer Präsident von Samsung Österreich und Schweiz

© Samsung

Trevor Lee, Präsident von Samsung Österreich und Samsung Schweiz.

01.04.2023 | 1 min

Trevor Lee ist neuer Präsident von Samsung Österreich und Schweiz

Mit Mitte März hat Trevor Lee die Funktion als Präsident von Samsung Electronics in Österreich und der Schweiz übernommen.

Der gebürtige Koreaner ist bereits seit mehr als 20 Jahren im Konzern tätig, zuletzt als Business Strategy Director für Digital Appliances bei Samsung UK sowie als Director Customer eXperience Living Products im Headquarter in Südkorea. Neben seiner fachlich-inhaltlichen Expertise bringt Lee langjähriges Wissen über die globalen Märkte in seine neue Tätigkeit mit ein. 

„Ich konnte es kaum erwarten auf das europäische Festland zurückzukehren, und fühle mich besonders geehrt, mit dem Team in Österreich und der Schweiz zusammenzuarbeiten. Vor allem freue ich mich darauf, die Aspekte der Digitalisierung und Konnektivität durch Innovation länderübergreifend mit unseren Kunden sowie Partnern weiterzuentwickeln, damit wir letztlich das Leben der Menschen bequemer und bereichernder gestalten können“, sagt Trevor Lee. In seiner neuen Position folgt er Taeho Park nach, und wird dessen und weitere Agenden von Samsung in beiden Ländern weiter vorantreiben. 

Darüber hinaus unterstützt Trevor Lee Samsung Electronics‘ Bemühungen, das globale Bewusstsein für Südkoreas Kandidatur für die Weltausstellung 2030 zu schärfen. Samsung Electronics ist offizielles Mitglied des Bewerbungskomitees aus dem Privatsektor, und unterstützt Südkoreas Bewerbung um die Ausrichtung der Expo 2030 in Busan. Diese Veranstaltung wird eine entscheidende Rolle dabei spielen, führende Technologien und Innovationen mehr Menschen näher zu bringen. 

Der gebürtige Koreaner hat die USC Marshall School of Business abgeschlossen. Er wird für die Dauer der neuen Aufgabe seinen Lebensmittelpunkt nach Wien verlagern. 

Geschrieben von:

Samsung