Advertisement
PREFA-Personalie: Christian Wirth übernimmt Leitung der Objektberatung Österreich

© PREFA/Croce & Wir

05.02.2022 | 1 min

PREFA-Personalie: Christian Wirth übernimmt Leitung der Objektberatung Österreich

Christian Wirth (1981) ist bei PREFA seit Anfang des Jahres 2022 neuer Leiter der Objektberatung Österreich für Dach- und Fassadenprodukte. Er löst in seiner neuen Position die langjährige und hochgeschätzte Kollegin Ursula Obernosterer ab, die neue Karrierewege einschlagen wird.

Wirth ist bereits seit 20 Jahren in der Baubranche tätig, 15 Jahre davon war er speziell in der Architekturberatung im Einsatz. „In dieser Zeit gelang es mir, ein großes Netzwerk im Bereich Bauherrschaft, Architekten und Co aufzubauen“, fasst Wirth seine beruflichen Erfolge der vergangenen Jahre zusammen. „Auch die Verarbeiter, im Besonderen die Spengler und Fassadenbauer, sind wertvolle Partner.“

Wenn man den zielstrebigen Niederösterreicher nach seinen Visionen und Zielen im Unternehmen PREFA fragt, kommt prompt die Antwort: „Ich möchte nicht nur die Produktvorteile, sondern vor allem auch den Mehrwert unserer Dienstleistungen in den Vordergrund stellen.“ Es ist ihm auch ein besonderes Anliegen, seine Mitarbeiter vor den Vorhang zu holen: „Es geht mir um die Außenwirkung und den Bekanntheitsgrad jedes Einzelnen.“ Alle Bemühungen von Christian Wirth und seinem Team dienen schließlich dem großen Ziel, die Marke PREFA unter Architekten und Bauherren noch mehr zu festigen und zu verankern. „Wann immer es um ein Dach oder eine Fassade aus Metall geht, soll der erste Gedanke ‘PREFA!’ sein“, meint Wirth mit einem Lächeln und freut sich auf seine zukünftigen Projekte.