Advertisement
Pia Vejnik wird Geschäftsführerin bei ROCKETS

© ROCKETS

Pia Vejnik, Geschäftsführerin bei ROCKETS.

08.05.2023 | 1 min

Pia Vejnik wird Geschäftsführerin bei ROCKETS

Der Crowdinvesting-Platzhirsch ROCKETS stellt seine Geschäftsführung breiter auf und bestellt Pia Vejnik zur Geschäftsführerin.

Der Grazer Crowdinvesting-Anbieter ROCKETS startet mit Neuigkeiten in den Mai. Erst im Herbst letzten Jahres launchte der langjährige Marktführer eine neu ausgebaute Crowdinvesting-Plattform und vereinte im Zuge eines umfassenden Rebrandings seine drei Marken GREEN ROCKET, HOME ROCKET und LION ROCKET. Damit machte sich das Unternehmen zukunftsfit. Nun wird die Geschäftsführung erweitert:

Pia Vejnik, Mitarbeiterin der ersten Stunde, wird Geschäftsführerin. Ganz nach dem Unternehmenspurpose ‚ROCKETS – Where future happens‘ wird sie zusammen mit Wolfgang Deutschmann und Peter Garber-Schmidt die weitere strategische Ausrichtung des Unternehmens wesentlich mitgestalten.

„Ich freue mich sehr über diese Wertschätzung. Mein Dank gilt dem gesamten Team, das meine Arbeit bereichert und mit denen Kampagnen wunderbar dynamisch und innovativ umzusetzen sind. Das ist der ROCKETS-Spirit, den ich so sehr liebe. Danken möchte ich außerdem Wolfgang und Peter, die mir stets das Vertrauen und den Raum gegeben haben, mich einzubringen, Herausforderungen anzunehmen und dabei zu wachsen“, betont Pia Vejnik.

„Pia ist im Laufe der Jahre buchstäblich mit dem Unternehmen mitgewachsen und kennt alle Abläufe und Feinheiten in- und auswendig. Durch ihren Einsatz und strategischen Weitblick ist sie zu einer unserer engsten Vertrauten geworden. Aufgrund ihrer jahrelangen Top-Performance war es für uns ein logischer Schritt, sie in die Geschäftsführung zu holen und mit ihr ROCKETS weiter zu gestalten“, so die ROCKETS-Geschäftsführer Peter Garber-Schmidt und Wolfgang Deutschmann.

Pia Vejnik studierte Medienwissenschaften sowie Anglistik an der Karl-Franzens-Universität in Graz. Ihre Master-Arbeit beleuchtete den Einfluss von Medienberichterstattung auf den Erfolg von Crowdinvesting-Kampagnen. 2015 startete sie als zweite Mitarbeiterin bei ROCKETS durch. Damals war das Unternehmen noch mit seiner ersten Plattform GREEN ROCKET als Startup am österreichischen Crowdinvesting-Markt vertreten. Durch ihre umfangreichen abteilungsübergreifenden Tätigkeiten hat sie wichtige Weiterentwicklungen bei ROCKETS begleitet und geprägt. Ab 2016 nahm Vejnik diverse Führungspositionen im expandierenden Unternehmen ein: Von der Campaign Managerin über Teamleiterin des Campaign Managements bis hin zum Head of Communications ab 2019, der größten Abteilung des Unternehmens mit 15 Personen.

Geschrieben von:

ROCKETS Investments