Michael Mack wird Co-Geschäftsführer von IMMOcontract

© Soravia

30.04.2022 | 1 min

Michael Mack wird Co-Geschäftsführer von IMMOcontract

Per 1. April 2022 hat Michael Mack – gemeinsam mit dem langjährigen Geschäftsführer Sascha Haimovici – die Geschäftsführung von IMMOcontract übernommen.

Die Neuausrichtung der neuen Marke IMMOcontract wird durch die Bestellung von Michael Mack zum Co-Geschäftsführer fortgesetzt. Über die letzten 10 Jahre war Michael Mack maßgeblich am Aufbau der RIV Raiffeisen Immobilien Vermittlung NÖ/Wien/Burgenland sowie der Dachmarke Raiffeisen Immobilien Österreich beteiligt.

Sascha Haimovici, Geschäftsführer und CEO der IMMOcontract, freut sich, mit Michael Mack einen absoluten Profi für den zukünftigen Erfolg der neuen Marke an seiner Seite zu haben: „Michael Mack bringt nicht nur langjähriges Know-how im Maklergeschäft, sondern auch in den Bereichen Finanzen, Controlling, IT und Digitalisierung mit. Letzteres sehen wir als besonderes Asset für unser Unternehmen, weil wir genau hier unsere Kompetenzen noch weiter ausbauen möchten. Ich freue mich auf eine erfolgreiche und visionäre Zusammenarbeit.“

Der studierte Betriebswirt (Wirtschaftsuniversität Wien sowie FH Wien der WKW) Michael Mack über seine neue Rolle: „IMMOcontract zählt seit mehr als 35 Jahren zu einem der wesentlichen Player am österreichischen Markt. Besonderen Reiz hat es für mich, den Wandel, der für die soeben neu entstandene Marke IMMOcontract durch die Fusion der IVV und IMMO-CONTRACT gerade erst begonnen hat, gemeinsam mit Sascha Haimovici voranzutreiben. Mit rund 170 Mitarbeitern agieren wir österreichweit und sind außerdem Immobilienpartner der Volksbank in Wien, Niederösterreich und Oberösterreich. Es freut mich, dass ich Teil davon sein kann, den Erfolg des Unternehmens weiter auszubauen.“