Ante Banovac neu im Vorstand der GrECo Holding

© GrECo

02.04.2022 | 1 min

Ante Banovac neu im Vorstand der GrECo Holding

Neben den langjährigen Vorständen Georg Neubrand und Georg Winter zieht Ante Banovac als drittes Mitglied in den Vorstand ein.

Friedrich Neubrand, Firmengründer und langjähriger Aufsichtsratsvorsitzender wird sich Mitte 2023 aus dem Aufsichtsrat zurückziehen, ihm folgt sein Sohn Friedrich Neubrand jun. nach. Friedrich Neubrand ist davon überzeugt, „dass wir mit der strategischen Neuausrichtung die Weichen für eine erfolgreiche und eigenständige Zukunft im besten Einvernehmen mit allen Beteiligten gestellt haben.“

Friedrich Neubrand jun. trat 1987 in das Familienunternehmen ein und ist seit 2005 Mitglied des Vorstands. Er hat die internationale Expansion des Unternehmens nach Zentral- und Osteuropa über die letzten Jahrzehnte maßgeblich vorangetrieben. „Mein Wechsel in den Aufsichtsrat stellt sicher, dass wir als Familie sowohl im Aufsichtsrat als auch im Vorstand durch meinen Bruder Georg vertreten sind“, betont Friedrich Neubrand jun. Sein Vorstandsressort Sales & Account Management übernimmt Georg Winter, der bereits seit knapp 10 Jahren dem Vorstand der GrECo International Holding AG angehört.

Neben den langjährigen Vorständen Georg Neubrand und Georg Winter zieht Ante Banovac als drittes Mitglied in den Vorstand ein. „Ich freue mich, dass wir mit Ante Banovac eine strategisch wichtige Position aus den eigenen Reihen besetzen konnten, er ist eine ideale Ergänzung des Vorstandes“, so Friedrich Neubrand. Nach mehreren Jahren in leitenden Funktionen in der Versicherungsbranche ist Ante Banovac seit 2014 bei GrECo tätig. Als Mitglied der Geschäftsleitung im Bereich Sales und Market Coordination hat er insbesondere den Aufbau und die Weiterentwicklung der Märkte international gestaltet.