VITARAAA! Fahrspaß kennt keine Grenzen.

© Suzuki

02.10.2022 | 2 min

VITARAAA! Fahrspaß kennt keine Grenzen.

Suzukis Kompetenz in Sachen Allradantrieb ist unbestritten, besonders im Klein- und Kompaktwagen-Segment. Wenn es neben der zuverlässigen Souveränität unter schwierigen Fahrverhältnissen auch um mehr Umweltverträglichkeit geht, punktet der VITARA Strong Hybrid mit Kraftstoffeffizienz und moderner Hybrid-Technik. Seine Alltagstauglichkeit stellt der Lifestyle-SUV mit großzügigem Platzangebot, komfortabler Ausstattung sowie fortschrittlichen Assistenzsystemen unter Beweis.

Der VITARA 1.5 Strong Hybrid mit 140-Volt Strong Hybrid System ist ein moderner Lifestyle-SUV und kombiniert die Vorzüge des 1.5 Dualjet-Benzinmotors mit dem rein elektrischen Antrieb einer leistungsstarken Motor-Generator-Einheit (MGU) und einem Power-Pack bestehend aus einer 140-V-Lithium-Ionen-Batterie und Wechselrichter. Die optimale Synchronisierung des Benzinmotors mit 75 kW (102 PS) und des Elektromotors mit 24,6 kW (33 PS) vermittelt ein geschmeidiges und doch kraftvolles Fahrgefühl bei Reduktion von Kraftstoffverbrauch und CO₂-Emissionen.

© Suzuki

Entspanntes Cruisen

Ein automatisiertes 6-Gang-Schaltgetriebe (AGS) regelt das perfekte Zusammenspiel des Verbrenners mit dem Hybrid-Modus und Phasen rein elektrischen Fahrens. Kaum merklich wechselt der VITARA Strong Hybrid automatisch zwischen den unterschiedlichen Antriebsarten und wählt immer jene, die am besten zur Fahrsituation passt. Ergebnis: ein geschmeidiges Fahrgefühl bei gleichzeitig hoher Kraftstoffeffizienz. Mit dem ECO-Modus kann der Fahrer zusätzlich die Häufigkeit rein elektrischer Fahrzyklen erhöhen und somit noch mehr Kraftstoff sparen.

Keine Kompromisse

Gewohnt zuverlässig agiert der VITARA 1.5 HYBRID ALLGRIP 6AGS in haarigen Situationen. Wer viel auf Überlandstraßen unterwegs ist und bei jedem Wetter sicher sein Ziel erreichen möchten, liegt mit dem VITARA genau richtig.

Der serienmäßige ALLGRIP SELECT Antrieb leistet besonders in der kalten Jahreszeit gute Dienste: Dank Drehrad lässt sich der Antriebsmodus blitzschnell an veränderte Fahrbedingungen anpassen. AUTO steht für entspanntes Cruisen, SPORT unterstützt eine dynamisch-sportliche Fahrweise. Bei Schneefahrbahn und Eis ist der SNOW-Modus die richtige Wahl und mittels LOCK-Modus kann der VITARA aus Schnee, Sand oder Schlamm befreit werden.

© Suzuki

Komfort und Sicherheit

Für sicheren Fahrspaß im Straßenverkehr sorgen Top-Assistenzsysteme wie adaptiver Tempomat (ACC), Aktive Bremsunterstützung (DSBS) und Querverkehrs-Warner (RCTA). Die serienmäßige Rückfahrkamera wird in der Top-Ausstattung flash von einer Einparkhilfe mit akustischer und optischer Anzeige ergänzt. Zur Berganfahrhilfe gesellt sich in Kombination mit dem Allradantrieb auch eine Bergabfahrhilfe, welche auf steilen Bergstraßen gute Dienste leistet.

Ein wohltemperierter Innenraum dank Klimaautomatik im Sommer, wohlige Wärme gleich bei Antritt der Fahrt im Winter dank Sitzheizung vorne. Wer Wert auf Luft und Licht von oben legt, entscheidet sich für den VITARA flash mit Panorama-Glasschiebedach. Alles in allem überzeugt der VITARA Strong Hybrid mit einem Plus an Komfort und Umweltverträglichkeit und Fahrspaß, der keine Grenzen kennt.

Ab € 31.990,- bei Suzuki Partnern in ganz Österreich.

VITARA HYBRID 1.5 ALLGRIP 6AGS: Verbrauch „kombiniert“: 5,8-5,9 l/100 km,

CO₂-Emission: 132-133 g/km*

Mehr auf suzuki.at: https://www.suzuki.at/auto/modelle/VITARA/vitara-hybrid

Video Allrad Testdrive VITARA Strong Hybrid: https://youtu.be/581QoVU2iKs

*Verbrauchs- und CO₂-Emissionswerte, ermittelt nach WLTP.