Sicherere, ruhigere Elektrofahrzeuge dank neuer Materialien

© Ascend Performance Materials

Der Cadillac LYRIQ wurde von der Presse als „das leiseste Auto“ bezeichnet

19.10.2022 | 1 min

Sicherere, ruhigere Elektrofahrzeuge dank neuer Materialien

Ascend Performance Materials hat zwei Werkstoffe für Elektrofahrzeuge entwickelt, welche die Sicherheit und den Komfort der Fahrgäste verbessern.

Das Starflam® X-Protect und das Vydyne AVS des Unternehmens gehen zwei einzigartige Herausforderungen an, denen sich Automobilhersteller:innen bei der Entwicklung ihrer EV-Plattformen stellen müssen.

Unübertroffene Sicherheit

Starflam X-Protect ist ein branchenführendes flammhemmendes Nylon 66, das einer direkten Flamme von 1.100°C für 15 Minuten standhält und damit die standardmäßigen flammhemmenden Materialien und Aluminium übertrifft, die gemäß SAE AS5127 getestet wurden (ein Test, der ursprünglich für Anwendungen in der Luft- und Raumfahrt entwickelt wurde).

„Sicherheit ist nach wie vor eines der größten Hindernisse für Personen, die ein Elektrofahrzeug in Erwägung ziehen“, sagte Ian van Duijvenboode, Senior Director für E-Mobility bei Ascend. „Obwohl es relativ selten ist, können kritische Batterieausfälle und ein thermisches Durchgehen auftreten. X-Protect wurde entwickelt, um selbst unter extremen Umständen Schutz zu bieten.“

Unvergleichliche Vibrationsdämpfung und eines der leisesten Autos

Das Team von Ascend aus E-Mobilitäts-Anwendungsentwickler:innen und Polymerwissenschaftler:innen hat eine neuartige Lösung zur Dämpfung von Geräuschen, Vibrationen und Rauigkeit in Elektrofahrzeugen mit der zehnfachen Frequenz von Verbrennungsmotoren entwickelt.

Vydyne AVS ist ein neu entwickeltes Material, das hochfrequente Vibrationen von Geräuschquellen, wie z. B. Motoren und Kompressoren wirksam dämpft, was zu einer 80-prozentigen Reduzierung des Schalldrucks im Innenraum führt.

Eine der Anwendungen, bei denen Vydyne AVS verwendet wird, ist der Cadillac LYRIQ, der von der Presse als „grabesstill“ und als „das leiseste Auto, an das ich mich erinnern kann“ bezeichnet wurde. Der LYRIQ verfügt über einen elektrischen AC-Kompressor-Montagebügel aus Vydyne AVS, der die Vibrationen der Komponente wirksam an der Quelle dämpft und gleichzeitig die Struktur verstärkt.

„Vydyne AVS ist das Ergebnis jahrelanger technischer Entwicklung in Kombination mit unserer besonderen Fähigkeit, den Polymerisationsprozess an spezifische Eigenschaften anzupassen“, sagte Steve Manning, Senior Director für technische Werkstoffe von Ascend. „Es ist ein Beispiel für unser Engagement, unseren Kund:innen dabei zu helfen, Innovationen voranzutreiben und die einzigartigen Herausforderungen anzugehen, die durch diese Transformation zur Elektrifizierung entstehen.“

Ascend wird seine neuen Werkstoffe, einschließlich seiner Produkte mit niedrigem CO₂-Fußabdruck, unter dem Thema „Advancing Together“ vom 19. bis 26. Oktober auf der K 2022 in Halle 6 Stand A07 präsentieren.

Informationen zu Ascend Performance Materials 

https://www.ascendmaterials.com