Donauturm

© Donauturm

24.04.2022 | 1 min

Der Donauturm ist Wiener Wahrzeichen

Er ist ein technisches Meisterwerk und erstrahlt in einer stilvollen Neuinterpretation der 1960er Jahre.

Mit dem Expresslift geht es auf die Aussichtsterrassen in 150 Metern Höhe zu einem unvergesslichen 360° Panorama.

Ob Business-Lunch, Firmenfeier, Präsentation, festlicher Empfang, Kundenevent oder Pressekonferenz: Mit seinem einzigartigen 360-Grad-Panoramablick über die Stadt ist der Donauturm der schönste und spektakulärste Veranstaltungsort Wiens.

Im Turmrestaurant dreht sich alles um die österreichische Küche, den österreichischen Wein und die Wiener Gastlichkeit im wahrsten Sinne des Wortes. Denn das Restaurant des Donauturms dreht sich und ermöglicht so einen 360°-Panoramablick. Genießen Sie auf 170 Metern Höhe, fernab des Trubels und der Hektik der Stadt, den atemberaubenden Blick über Wien.

Der Schwerpunkt der Speisen und Weine liegt ganz klar auf der Regionalität und den Produkten aus dem Sichtfeld rund um den Donauturm.

Mit Blick auf den Donaupark und eigens gebrautem Turmbier genießen Besucher im Donaubräu gemütliche Stunden und können die Atmosphäre des Donauturms in der luftig leichten Halle, ähnlich einem Pavillion, noch weiter auf sich wirken lassen.

Besonderes optisches Highlight sind die einzigartigen Kunstwerke von Nicola Verlato, einem italienisch-amerikanischen Künstler des Surrealismus. Seine Werke finden sich hinterleuchtet an der Decke des Pavillons und vermitteln Besuchern das Gefühl „top of Vienna“ zu sein, auch wenn sie sich im unteren Teil des Donauturms befinden.

Und wenn es das Wetter zulässt, können Sie unseren herrlichen Gastgarten genießen. Kurz gesagt: Das Donaubräu ist der perfekte Ort, um die Seele ein wenig baumeln zu lassen!