© Stephan Huger

Marina Tower

27.05.2022 | 2 min

High Life an der Donau

Morgens vom Bett aus den Sonnenaufgang und den Blick aufs Wasser genießen – was nach Urlaub klingt, ist für die Bewohnerinnen und Bewohner des MARINA TOWER pures Lebensgefühl.

Entlang des rechten Donauufers, direkt am Handelskai ragt der MARINA TOWER, ein gemeinsames Projekt der BUWOG und IES Immobilien, mit seinen 41 Obergeschossen 140 Meter weit in den Himmel.

Der im Jänner 2022 fertiggestellte Wohnturm gab den Startschuss für die Entwicklung der Wiener Waterfront und bietet seinen Bewohnerinnen und Bewohnern zahlreiche Annehmlichkeiten. Bereits der Eingangsbereich mit Concierge-Desk und Lobby versprüht Wohlfühlambiente, das sich durch alle Stockwerke zieht. Ein gemütlich eingerichtetes Home Cinema ermöglicht spannende Filmabende und Gäste kommen in den Genuss einer Gäste-Lounge mit Übernachtungsmöglichkeit und Zugang zur Gemeinschaftsterrasse.

Die hochwertige Ausstattung der insgesamt 511 Wohneinheiten, die direkte Anbindung an das Verkehrsnetz (U2 Donaumarina) sowie die unverbaubare Aussicht auf die Donau tun ihr übriges, um den MARINA TOWER zum Place to be zu machen, wenn es um Wohnen mit Stil geht. Dabei ist das noch gar nicht alles. Gemeinsam mit dem MARINA TOWER wurde auch das MARINA Deck entwickelt – eine Überplattung des Handelskais, die den Bewohnerinnen und Bewohnern sowie der Öffentlichkeit den direkten Zugang zum Donauufer ermöglicht. Mit dem Rad auf die Donauinsel? Via MARINA Deck sicher und in nur wenigen Minuten möglich. Ein Kindergarten, ein Nahversorger und ein Fitnesscenter sorgen zusätzlich für Infrastruktur, ein nachhaltiges Mobilitätsangebot sowie eine hocheffiziente Energieversorgung runden das Angebot ab. Dass diese Art des Wohnens auch eine Zielgruppe hat, zeigt sich in den Verwertungszahlen: Aktuell sind bereits rund 94 % der Wohnungen verkauft oder vermietet.

David Hofmann, Geschäftsführer der MARINA TOWER Holding, unterstreicht die Bedeutung des Turms für die Stadtentwicklung: „Die Lagen entlang der Donau, speziell in der Nähe des Freizeitparadies Prater, mit U-Bahn-Anbindung ans Stadtzentrum, bieten beste Voraussetzungen für hochwertigen Wohnbau. Der MARINA TOWER ist das neue Wahrzeichen dieser Wiener Waterfront und sorgt mit dem MARINA Deck auch für einen gesellschaftlichen Mehrwert.“

Den Sternen ganz nah

Eine ordentliche Portion Extravaganz und natürlich noch mehr Weitblick bieten die sechs exklusiven Penthouses in den obersten Etagen. Sie erstrecken sich über drei Ebenen, haben eine Nutzfläche von knapp 300 m² sowie Terrassen mit bis zu 120 m² und überzeugen mit durchdachter Architektur in Verbindung mit stilvoller Ausstattung und atemberaubenden Panoramablicken. Wohngenuss auf höchstem Niveau – wortwörtlich. Aktuell sind noch zwei Penthouse-Wohnungen verfügbar.

„Die Atmosphäre im MARINA TOWER ist per se schon sehr besonders – überwältigend ist sie natürlich in den obersten Stockwerken“, erklärt Andreas Holler, ebenfalls Geschäftsführer der MARINA TOWER Holding GmbH. „Weit oben zu wohnen und den Ausblick zu genießen, ist in gewisser Weise mit Exklusivität verbunden. Es vermittelt ein Gefühl von Freiheit und ermöglicht es auch, räumlich Abstand von Alltagsstress und urbanen Treiben zu gewinnen.“

Weitere Informationen unter marinatower.at sowie penthouses.marinatower.at