©

18.01.2019 | 3 min

Unter dem Dach einer Familie

2018 investierte die 3SI Immogroup 70 Millionen Euro in die Revitalisierung von Wiener Zinshäusern. Damit wird Wien ein Stück schöner!

Die 3SI Immogroup bildet das Dach für ein Familienunternehmen, das auf mehr als 30 Jahre Erfahrung im Bereich der Immobilienentwicklung verweisen kann. Bereits im Jahr 1980 legte Harald Schmidt mit dem Kauf der ersten Immobilie den Grundstein für die 3SI Immogroup, deren Geschäfte er gemeinsam mit seinen beiden Söhnen Michael und Claus bis heute führt.

Mittlerweile konzentrieren sich die drei Schmidts – daher übrigens auch der Name 3SI – auf den Kauf und die Revitalisierung von Zinshäusern, Grundstücken, sanierungsbedürftigen Wohnungen, Bürohäusern sowie leer stehenden Hotels in Wien und Umgebung.

Test: Aller guten Dinge sind drei

Die 3SI Immogroup ist heute führend im Bereich der Zinshausentwicklung und damit spezialisiert auf den Ein- und Verkauf von Zinshäusern bzw. die Revitalisierung von Zinshäusern und den Verkauf der parifizierten Eigentumswohnungen.

„Wir lieben Zinshäuser!“, bringt es Michael Schmidt, Geschäftsführer der 3SI Immogroup, auf den Punkt: „2018 haben wir 70 Millionen Euro in die Revitalisierung von Wiener Zinshäusern investiert. Damit machen wir Wien ein Stück schöner!“

Daran lässt sich erkennen, dass der Erhalt von historischen Zinshäusern eine wirkliche Herzensangelegenheit für das erfolgreiche Familienunternehmen bedeutet. Seit Jahrzehnten wird in die Instandsetzung und Verschönerung von Zinshäusern investiert, wobei der Fokus dabei stets auf höchster Qualität liegt. Ist bei Gebäuden die Revitalisierung der Bausubstanz nicht mehr möglich, setzen die drei Schmidts auf ökologischen und innovativen Neubau.

Geschäftsführer Harald Schmidt

Gelebte Werte

Im Jahr 2016 wurde mit der Marke „ImmoMarie“ (www.immomarie.at) zudem die Digitalisierung des Immobiliengeschäfts intensiviert. Die Website bietet neben wichtigen spezifischen Informationen auch einen „Zinshausrechner“, mit dem Eigentümer von Zinshäusern nach Eingabe aktueller Daten den Wert ihres Gebäudes berechnen können. Seit 2012 setzt die 3SI Immogroup zusätzlich auf den Geschäftszweig Hotels und konzentriert sich dabei auf Häuser, die durch ihr künstlerisches Flair bestechen, wie etwa das „Hotel Klimt“ oder „The Art Hotel Vienna“.

Dank ihrer langjährigen Erfahrung und der unzähligen, erfolgreich abgeschlossenen Immobilienprojekte hat sich die 3SI Immogroup einen ausgezeichneten Ruf als zuverlässiger Geschäftspartner erworben. „Das Unternehmen steht zu hundert Prozent im Besitz unserer Familie. Unsere Unternehmensphilosophie baut deshalb auf traditionelle Werte wie Vertrauen und Fair Play in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden, Partnern und Mitarbeitern. Wir sind überzeugt, dass es nur so möglich ist, langfristig erfolgreich zu sein. Erfahrung, Fairness und Handschlagqualität sind die Grundpfeiler unserer Familie, und darauf sind wir stolz“, unterstreichen Harald, Michael und Claus Schmidt ihre Einstellung, die die Basis ihres unternehmerischen Erfolgs darstellt und sein Bestehen sichert.