TOP LEADER Gewinnspiel-Package

Testen Sie den Jaguar I-PACE bei einem Ausflug nach Kärnten an den schönen Wörthersee inklusive zwei Übernachtungen für zwei Personen im eleganten Falkensteiner Schlosshotel Velden!

Lesezeit: ca. 3 min

Placeholder image

Unter allen neuen Mitgliedern am TOP LEADER Online-Portal, die sich zwischen 20. August und 4. September 2019 angemeldet haben, wird ein Wochenende mit dem ersten vollelektrischen Performance-SUV von Jaguar verlost, der in Österreich gebaut wird. Der Gewinner oder die Gewinnerin erhält darüber hinaus einen Gutschein über drei Tage und zwei Nächte in einem Deluxe Doppelzimmer für zwei Personen inklusive feinem Schlossfrühstück, jeweils ein Glas Champagner pro Person in der Schlossbar „Charlie Walker“ und je eine Slow.Me Anwendung über ca. 60 Minuten pro Person sowie die Möglichkeit zur kostenfreien Nutzung des Acquapura SPA & Slow.Living auf 3.600m² im Rahmen des Aufenthalts.

Der Gutschein gilt nur auf Anfrage und nach Verfügbarkeit außerhalb der Hochsaison. Eine Barablöse ist nicht möglich. Die Teilnahmebedingungen finden Sie bitte unten auf dieser Webpage.

Falkensteiner Schlosshotel Velden – Luxus neu definiert

Unser Leben ist oftmals so voller Termine und Ambitionen, dass wir das Gefühl haben, von der Zeit überholt zu werden. Da ist es gut zu wissen, dass es einen zeitlosen Ort gibt. Einen Ort wie das Falkensteiner Schlosshotel Velden.

Das Schlosshotel Velden war schon immer ein besonderer Ort, um zur Ruhe zu kommen und seine Batterien wieder aufzuladen. Nicht umsonst gilt es als eines der „Leading Hotels of the World“. Seine traditionsreiche Geschichte, die einzigartige Atmosphäre aus Luxus und Lifestyle, aus moderner Kunst und klassischem Design und nicht zuletzt die spektakuläre Lage am Ufer des malerischen Wörthersees machen es seit jeher zu einem unvergleichlichen Sehnsuchtsort. Das Schlosshotel Velden ist ein Hotspot für Genießer, Gourmets und all jene, die individuellen Concierge-Service mit einem umfassenden „sensual luxury“ Angebot zu schätzen wissen.

Premium-Genuss am Wörthersee

Schon beim Eintreten sind die besondere Atmosphäre der Hotellegende und das Gefühl tiefer Ruhe sofort spürbar. Denn das Schlosshotel Velden beeindruckt nicht nur durch historische Grandezza und moderne Architektur. Mehr und mehr hat sich das Hotel auch ein Namen als ein führendes Slow.Living.Hideaway gemacht.

Das Schlosshotel Velden ist ein Refugium zum Innehalten, das einlädt, das Augenmerk wieder auf das eigene Wohlergehen zu legen und mit allen Sinnen zu genießen. Die Kunst der Langsamkeit, der Entschleunigung, der bewusste und achtsame Umgang mit sich selbst – nirgendwo sonst lässt sich „slow living“ besser erleben als hier.

Slow living a la carte

Auch beim kulinarischen Angebot des Schlosshotels steht „slow living“ – der langsame und bewusste Genuss – ganz oben auf der Speisekarte. Und zwar a la carte: Vielfältig, abwechslungsreich und so individuell wie die kulinarischen Wünsche der Gäste. Die zahlreichen Restaurants, Bars und Lounges bieten Genuss, ganz nach jedem Geschmack.

Im vielfach ausgezeichneten Gault-Millau-Restaurant Schlossstern kommen Gourmets bei saisonalen Slow-Food Variationen aus der Genussregion Alpe-Adria, inspiriert durch japanische Küchenkunst, auf ihre Kosten. Direkt auf den Seeterrassen des Wörthersees erfreuen außerdem das Seespitz Restaurant & Living mit der Geschmacksvielfalt Kärntens sowie eine Aperitif-Lounge die Gäste. Wer es gerne etwas belebter hat, besucht die Schlossbar Charly Walker mit Events und Live Musik.

Entspannen auf höchstem Niveau

Ein besonderes Highlight für alle, die sich eine ganzheitliche Auszeit gönnen wollen, ist der 3.600 m² große Acquapura SPA Slow.Living. Ein Ort, der alle Sinne inspiriert. Der guttut. Der zur Ruhe kommen lässt. Im Acquapura SPA finden Gäste des Fünf-Sterne-Hotels individuelle, private Rückzugsmöglichkeiten und tauchen in eine exklusive Welt des Wohlbefindens ein. Persönliche Beratungsgespräche und individuell abgestimmte Anwendungen sowie Personal Coachings machen das SPA zu einem Kraftort für Seele und Bewusstsein. Vielseitige, wirkungsvolle Anwendungen mit tiefgehender Fachkenntnis und Empathie, inspirierende Yoga-Retreats sowie Mental-Wellness-Anwendungen runden das Angebot ab.

Alle weiteren Details finden Sie auf www.falkensteiner.com/schlosshotel-velden/

Jaguar I-PACE Global Drive, Portugal, 2018

DER VOLLELEKTRISCHE JAGUAR I-PACE

Der erste elektrische Performance SUV von Jaguar. Gebaut in Österreich.

Der Jaguar I-Pace ist der erste vollelektrische Performance-SUV von Jaguar. Er kombiniert elektrische Leistung mit einem aufsehenerregenden Design. Selbstverständlich bietet er das einzigartige Fahrgefühl, für das Jaguar bekannt ist. Daran ändert auch der rein elektrische Antrieb nichts. Und der I-PACE ist – auch offiziell – das beste Auto der Welt! Der Beweis dafür ist der dreifache Sieg bei der Wahl zum 2019 World Car of the Year, 2019 World Car Design of the Year und den World Green Car Awards.

Leistung: 294 kw (400 PS)

Batterie: 90 kWh

Antriebsart: Allradantrieb

Elektrische Reichweite (WLTP): 470 km

Stromverbrauch (kombiniert): 24,8-22,0 kWh/100 km

CO2-Emissionen (kombiniert): 0 g/km

Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h

Beschleunigung: 0–100 km/h 4,8

Preis: ab € 79.710,-

Da es sich bei dem Jaguar I-PACE um ein Elektrofahrzeug handelt, das während der Fahrt keine Emissionen ausstößt, profitieren Sie von allen finanziellen Vorteilen, die mit dem Besitz eines Elektrofahrzeugs einhergehen. Dazu zählen beispielsweise diverse Anreizprogramme und Fördermittel, die von der Regierung, lokalen Behörden und Unternehmen bereitgestellt werden, die den Wechsel hin zu Elektrofahrzeugen unterstützen.

Alle weiteren Details finden Sie auf www.jaguar.at

Jaguar I-PACE Global Drive, Portugal, 2018

Teilnahmebedingungen:

Das Gewinnspiel beginnt am 20.08.2019 und endet am 04.09.2019 um 23:59 Uhr und wird von der Top Leader Verlag KG (im Weiteren TOP LEADER genannt) veranstaltet. Die Preise werden von der Jaguar Land Rover Austria GmbH und dem Falkensteiner Schlosshotel Velden zur Verfügung gestellt. Eine Barauszahlung oder Übertragung des Gewinns ist nicht möglich.

Der Teilnehmer ist verantwortlich dafür zu prüfen, ob im Falle des Gewinns die Annahme des Gewinns nach den speziell auf die Person des Teilnehmers anwendbaren Vorschriften, Gesetzen oder Regeln des Arbeitgebers (insbesondere Compliance Vorschriften) zulässig ist. Eine Teilnahme ist nur zulässig, wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind. TOP LEADER behält sich vor, die Zulässigkeit der Gewährung des Gewinns jederzeit zu überprüfen und bei Nichtzulässigkeit die Gewährung des Gewinns gegebenenfalls zu widerrufen oder an Bedingungen zu knüpfen. Der Gewinn wird unter allen Teilnehmern verlost, welche sich in der Zeit von 20.08.2019 bis 04.09.2019 als neue Mitglieder auf dem TOP LEADER Online-Portal (kostenlos) vollständig und erfolgreich mit Ihrer Telefonnummer und E-Mail Adresse registrieren. Ausgeschlossen von der Teilnahme sind Personen unter 18 Jahren sowie Mitarbeiter von TOP LEADER und deren Angehörige. Der Gewinner erklärt sich bereit, auf dem Online-Portal und im Newsletter von TOP LEADER mit Namen und gegebenenfalls Fotos veröffentlicht zu werden. Der Gewinner wird einmalig nach Ablauf des Gewinnspiels von TOP LEADER über den Gewinn schriftlich benachrichtigt. Die Benachrichtigung erfolgt über die im persönlichen Profil dieser Person am TOP LEADER Online-Portal angegebene E-Mail-Adresse. Der Gewinner muss den Gewinn innerhalb der in der Benachrichtigungsmail angegebenen Frist (von mindestens 14 Tagen) bestätigen. Geht eine solche Bestätigung des Gewinners nicht innerhalb der Frist ein, wird der Gewinn erneut verlost und der Gewinnanspruch erlischt damit. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

News
alle
Artikel lesen
Lesezeit: ca. 1 min

Das NÖN-Netzwerk bleibt bevorzugter Begleiter in der Krise

Seriöser Journalismus ist die eindeutig bessere Nachricht. In Zeiten, in denen wir mit einer Flut von unüberprüfbaren Social Media Scheinwissensmeldungen konfrontiert werden, zeigen die Medien des NÖ Pressehauses mit der NÖN und der BVZ, was es heißt, Verantwortung zu zeigen. Gegenüber dem Leser und gegenüber dem Werbekunden.

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 5 min

Wasser im Mittelpunkt

Technologiegespräche Alpbach: Niederösterreich stellte H2O ins Zentrum seiner Break Out Session.

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 2 min

Ein ganz starkes „Ja“ zum Leben

Peter Stark pusht das Out-of-Home-Start-up Infinity Media, begeistert als Performance-Coach – und mehr.

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 2 min

Ein Leitfaden durch die Krise

Die Corona-Krise schlägt in der Gründerszene ein wie ein Meteorit. Start-ups können schon per Definitionem nicht über ausreichend Rücklagen verfügen, um monatelang Gehälter, Mieten, Entwicklungskosten abzudecken. Derzeit springt der Staat ein, um auszuhelfen. Doch auch die angebotenen Mittel allein werden ein Start-Up nicht retten können.

Registrieren