© Ratscher Landhaus

12.07.2021 | 2 min

RATSCHER LANDHAUS

Die Top Leader-Oase in der Südsteiermark.

Da die exotischen Palmenstrände aus bekannten Gründen zurzeit für viele kein Thema sind, taucht bei den heimischen Erholungssuchenden ein Name im eigenen Land immer wieder auf: SÜDSTEIERMARK.

Und das ganz zurecht, denn dieses herrliche Fleckchen Heimat bietet tatsächlich viel. Das Panorama der Südsteirischen Weinstraße, das aus sanften Hügeln und dicht grünen Wäldern besteht, öffnet Geist und Herz der Besucher, die diesem Zauber nur allzu gerne verfallen. Unzählige Rad- und Wanderwege erschließen diesen südlichsten Teil der grünen Steiermark und bieten Einblicke in einmalige Landschaften, die es nirgendwo sonst in unserem Land gibt.

Sonnige Hügel und steile Hänge sind von Weinreben bewachsen, was ein sehenswertes Panorama eröffnet – hier gedeihen herrliche Weißweine. Es ist die Heimat der frischesten und gehaltvollsten Sauvignons Mitteleuropas, gefolgt von Welschriesling, Weißburgunder und Morillon, dem steirischen Chardonnay. 950 Winzer (!) laden zu Verkostungen ein, die jeder Weinpassion gerecht werden.

Auch das typische steirische Kulinarik-Angebot ist sehr vielseitig und reicht von gemütlichen Buschenschänken, über die Wirtshauskultur, bis hin zum Haubenlokal.

Willkommen im Ratscher Landhaus

Mitten in dieser Idylle liegt das Ratscher Landhaus, welches wir Top Leadern, die nach einem Refugium suchen, wärmstens empfehlen möchten. Hier werden unbeschwerte Tage in den Weinbergen wahr.

Das Hotel liegt in Ottenberg in Ratsch, direkt an der Südsteirischen Weinstraße. Die perfekte Lage an dieser ältesten und wohl auch bekanntesten Straße der Region, macht den Besuch zahlreicher Weingüter, Winzer und Buschenschänken leicht.

Umgeben ist das neu ausgebaute Landhotel von steirischer Natur pur und jeder Menge Ruhe. Das Stammpublikum besteht aus Weingenießern, Feinschmeckern und Seelenbaumlern, die regelmäßig hierherkommen, um sich zu erholen und die Einzigartigkeit der Südsteirischen Weinstraße – ihre kulinarischen Köstlichkeiten und die Naturschönheiten – zu erleben.

Das Ratscher Landhaus hat 48 Panoramazimmer- und Suiten mit einem traumhaften Ausblick in die Weinberge und bietet den Hotelgästen auf 500 m² pure Wellness mit verschiedenen Saunen und gediegenen Ruheräumen an. Das 1.000 m² Freiluft-Natur-Areal mit neuem Infinity-Pool und einem verlockenden Naturbadeteich im Grünen, sind eine willkommene Oase für sonnige Tage.

Kulinarik trifft Tradition

Dem neuen Weingarten-Restaurant, das einen sagenhaften Ausblick über das Hügelland bietet, eilt ein verführerischer Ruf voraus. Hier verbinden sich kulinarische Highlights mit dem einmaligen Panorama der Südsteiermark.

Im zugehörigen Wirtshaus erreicht traditionelle, österreichische Wirtshauskultur einen Höhepunkt. Die Küche ist geprägt von vielen großartigen Schmankerln wie dem steirischen Kürbiskernöl, Käferbohnen und einem echten Traditionsgericht, dem steirischen Backhendl. Neben traditionellen, klassischen Gerichten vom Rind, Schwein oder vom Fisch aus heimischen Gewässern, gibt es im Ratscher Landhaus auch eine vegetarische und vegane Karte mit vielen Delikatessen.

Beachtenswert ist die erlesene Kollektion aus 600 südsteirischen und österreichischen Weinen. Bei Weinverkostungen und Weinseminaren mit dem Hausherrn, Andreas Muster, begeben sich Weinfreunde auf eine erlebnisreiche Entdeckungsreise durch die berühmte südsteierische Weinkultur.

Seminarraum

© Ratscher Landhaus/Karin Bergmann

Übrigens: für diejenigen, die mit Firmenangelegenheiten beschäftigt bleiben müssen, stehen für die eine oder andere strategische Klausur, Seminarräume zur Verfügung

Mehr Informationen unter:

Michaela und Andreas Muster

8461 Ratsch an der Weinstraße, Ottenberg 35

Tel.: 03453 23130

info@ratscher-landhaus.at

www.ratscher-landhaus.at