TOP LEADER Karriereentwicklungen Alp Dalkilic Christian Kubitschek Anadi Bank

© Anadi Bank

Alp Dalkilic (links) und Christian Kubitschek (rechts)

25.10.2021 | 1 min

Mit 1. November wird Alp Dalkilic als CDO in den Vorstand der Anadi Bank einziehen

CEO Christian Kubitschek verlängert sein Mandat vorzeitig bis 2025 und vorbehaltlich der Genehmigung durch die Aufsicht wird Dalkilic mit 1. November in den Vorstand der Anadi Bank einziehen.

Dalkilic, der seit Mai den bankinternen FinTech der Anadi Bank leitet, wird auf Vorstandsebene von Klagenfurt aus für die gesamte FinTech-Strategie der Bank verantwortlich sein.

Der gebürtige Bayer Dalkilic bringt als langjähriges Vorstandsmitglied der Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG internationale Top-Level Erfahrung in seine neue Position ein. CEO Christian Kubitschek zur Bedeutung des Neuzugangs in den Vorstand: „Wir sind eine der wenigen Banken im DACH-Raum mit ausgeprägter FinTech-DNA. So sorgen wir mit unseren digitalen und hybriden Erfolgen und dem konsequenten Rollout unserer Roadmap mittlerweile in ganz DACH für Aufsehen. Alp Dalkilic ist ein absoluter Top Shot im digitalen Konsumenten- und SME-Bereich und wird seine umfangreiche Expertise über den deutschen und europäischen Markt bei unseren weiteren Expansionsschritten einbringen.“

Markus Gerstberger, bisher Vorstand für Retail, Digital Banking & IT bei der Anadi Bank, legt per Ende Oktober sein Vorstandsmandat aus persönlichen Gründen nieder und wird dem Institut noch bis Jahresende zur Verfügung stehen. „Markus Gerstberger hat während der intensiven Restrukturierungs- und Wachstumsphase einen tollen Job gemacht. Während der Pandemie legte er mit seiner hohen Expertise und Führungsstärke den Grundstock für unsere digitale Strategie. Wir danken wir ihm für seinen enormen Einsatz, die hervorragende Zusammenarbeit und das hohe Vertrauensverhältnis, das in dieser intensiven Zeit gewachsen ist“ so Christian Kubitschek.

Christian Kubitschek verlängert sein Mandat als Vorstandsvorsitzender vorzeitig bis 2025. „Wir haben einen der besten und schnellsten Turnarounds der vergangenen Jahre im DACH-Raum hingelegt. Mittlerweile sind wir voll auf Wachstumskurs. Wir haben digital sehr viel vor und werden mit dem Zugang von Alp Dalkilic in den Vorstand sogar noch ein paar Gänge hochschalten. Unser hybrides und digitales Geschäftsmodell ist in viele Richtungen skalierbar und eröffnet höchst attraktive Wachstumschancen für die Zukunft“, erklärt Kubitschek.