TOP LEADER Karriereentwicklungen Heinrich Sigmund

© FV Holzindustrie

28.09.2021 | 1 min

Mit 01.11.2021 übernimmt Heinrich Sigmund die Geschäftsführung des Fachverbands der Holzindustrie Österreichs

Heinrich Sigmund begann nach dem Studium der Rechtswissenschaften seine Karriere 1999 in der Wirtschaftskammer Österreich.

Am 1. November wird der 52-Jährige vom Umweltbundesamt, bei dem er seit 2018 als Leiter Human Resources für mehr als 500 MitarbeiterInnen verantwortlich ist, zum Fachverbands der Holzindustrie Österreichs wechseln. Zuvor war er fast zehn Jahre lang in der Österreichischen Energieagentur in verschiedenen Führungspositionen tätig und verantwortete zuletzt die Bereiche Personal, Recht, Kommunikation & Corporate Affairs sowie IT.

„Ich freue mich sehr, dass wir mit Heinrich Sigmund eine kompetente und erfahrene Führungspersönlichkeit als Geschäftsführer gewinnen konnten. Heinrich Sigmund wird unsere Organisation im Interesse unserer Mitglieder noch effizienter und schlagkräftiger aufstellen. Zudem ist er aufgrund seiner beruflichen Erfahrungen mit den Herausforderungen unserer Branche, besonders in der Energie-, Klima- und Umweltpolitik, bestens vertraut“ so Herbert Jöbstl, Obmann des Fachverbands der Holzindustrie.