Menschen in Bewegung: April 2021

TOP LEADER Ein-, Auf- und Umsteiger. Aktuelle Karriereentwicklungen von Top Leadern.

Lesezeit: ca. 5 min

Österreichs Wirtschaft „lebt“ von jenen Frauen und Männern, die wichtige Entscheidungen treffen, neue Karrieregipfel erklimmen oder einfach gute Ideen realisieren – zu unser aller Wohl!

© Christian Hofer

Neue Chefin bei Stellantis Austria

Stellantis Austria hat Silvia Rieger (42) zur neuen Managing Director für den heimischen Markt ernannt. Als Teil der neuen Organisation von Stellantis, die aufgrund der Allianz zwischen der Groupe PSA und Fiat Chrysler Automobiles gegründet wurde, wird Rieger nun in ihrer neuen Funktion das gesamte automobile Importgeschäft der Stellantis Gruppe in Österreich – bestehend aus der Citroën Österreich GmbH, der FCA Austria GmbH, der Opel Austria GmbH sowie der Peugeot Austria GmbH – verantworten.

Markus Wildeis, seit 2020 Geschäftsführer der FCA Group Austria, kehrt wieder in das internationale Management zurück und wird eine Führungsrolle innerhalb der europäischen Stellantis Organisation übernehmen.

© OMV AG

Neuer CEO für Borealis

Der Borealis Aufsichtsrat hat Thomas Gangl (49) zum neuen CEO der Borealis AG ernannt. Gangl tritt damit die Nachfolge von Alfred Stern (56) an, der als Vorstandsmitglied für Chemicals & Materials in die OMV wechselt.

Gangl hat bei der OMV den Raffinerie- und Petrochemie-Bereich maßgeblich mitgestaltet sowie das chemische Recycling im OMV-Konzern etabliert und damit den Grundstein für die Kreislaufwirtschaftsstrategie der OMV gelegt.

© Lukas Lorenz

FMR holt sich neue Geschäftsführerin

Die gebürtige Steirerin Petra Gradischnig (40) hat die Geschäftsführung des Forums mineralischer Rohstoffe übernommen und folgt damit Robert Wasserbacher nach, der dem FMR seit 2012 Vorstand und nun in den Ruhestand geht. Gradischnig studierte an der Universität Graz Rechtswissenschaften und promovierte nach dem Gerichtsjahr 2006. Seit 2007 ist sie im Fachverband Steine-Keramik in der WKO als Referentin und seit 1.3.2021 als stellvertretende Geschäftsführerin tätig.

Das Forum mineralische Rohstoffe vertritt als freiwillige Plattform in der Wirtschaftskammer Österreich die Interessen von 116 Sand, Kies und Natursteine gewinnenden Unternehmen.

© E-Control/Foto Georg Wilke

Neues Vorstandsduo bei der E-Control

Der gebürtige Steirer Wolfgang Urbantschitsch (51), war bereits die letzten fünf Jahre als Vorstand in der Regulierungsbehörde tätig und wird künftig gemeinsam mit Alfons Haber (49, Bild) die Geschicke der E-Control leiten. Dieser löst das bisherige Vorstandsmitglied Andreas Eigenbauer ab.

Der gebürtige Kärntner Alfons Haber war u.a. als Professor für Netz- und Systemintegration an der Hochschule Landshut und an der TU München sowie bei der OMV und bei Plaut tätig.

© Foto Nitsche

SHI Group mit neuer Chefin

Victoria Mahler verstärkt als Executive Director das Team der SHI Group, einer privaten österreichischen Unternehmensgruppe, die sich seit mehr als 20 Jahren vorwiegend der Entwicklung von authentischen und innovativen Produkten im Bereich Kultur, Events und Tourismus verschrieben hat. Im Herzen der Wiener Innenstadt gelegen, vereint die Gruppe heute zahlreiche etablierte Marken und ist für den operativen Betrieb mehrerer renommierter Objekte verantwortlich (u.a. Kursalon Hübner, Café Gloriette).

Mahler blickt auf langjährige Erfahrung im Tourismus zurück, so konnte sie ihr Management-Know-how u.a. bereits bei MCI, Radisson Blu und Columbus Reisen unter Beweis stellen.

© Conrad Österreich

Neuer Geschäftsführer bei Conrad Österreich

Markus A. Zettl hat die Geschäftsführung bei Conrad Electronic Österreich übernommen und damit Ehrentraud Schreck in dieser Position abgelöst. Schreck verlässt das Unternehmen nach acht Jahren Betriebszugehörigkeit, um sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Zettl begann 1995 seine berufliche Laufbahn bei Conrad Electronic in Hongkong, wo er die Fernost-Beschaffungsaktivitäten leitete. Nach seiner Rückkehr 2012 leitete er strategische Entwicklungsprojekte im internationalen Geschäftsumfeld. 2014 wechselte er in die deutsche Firmenzentrale nach Hirschau in der Oberpfalz, wo er das Category Management und den Einkauf für die Conrad Gruppe verantwortete.

Weitere TOP LEADER JOBS

Neue Aufsichtsrätinnen bei der BABEG

Der Aufsichtsrat der BABEG Kärntner Betriebsansiedlungs- und Beteiligungsgesellschaft besteht nun aus vier Frauen und drei Männern.

Neu „mit dabei“ sind Hannah Glatz (BM für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie), Margit Mischkulnig (BM für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie) und Petra Schoiswohl (Unternehmensberatung). AR-Vorsitzender der BABEG bleibt Gilbert Isep.

Neuer Vorstand bei der Arwag Holding-AG

Der Aufsichtsrat der Arwag Holding-AG hat Thomas Drozda und Christian Raab zu gleichberechtigten Vorständen mit Wirkung 1. April 2021 bestellt.

Drozda (geb. 1965 in OÖ) war u.a. Generaldirektor der Vereinigten Bühnen Wiens, Raab (geb. 1979 in OÖ) war mehr als ein Jahrzehnt Leiter des Finanz- und Beteiligungscontrollings der Wien Holding und in dieser Funktion auch Geschäftsführer und Prokurist in einigen namhaften Konzernunternehmen.

Wechsel in der kronehit-Programmdirektion

Daniela Linzer hat die Führung im Programmbereich bei Österreichs größtem Privatradiosender kronehit und somit die Agenden von Rüdiger Landgraf übernommen. Dieser leitet künftig die Stabstelle „Strategie, Research und Digitale Entwicklungen“.

Linzer, die auf 23 Jahre Erfahrung im Medienbusiness zurückgreift – u.a. als Moderatorin und Reporterin für 88.6 der Musiksender, Puls4 und ProSieben Austria – moderierte 15 Jahre die Morgenshow des Senders kronehit, bei dem sie schon seit dem Sendestart 2001 mitwirkt.

Wechsel in der Constantia Flexibles-Kommunikation

Thomas Schulz (37) wurde zum VP Group Marketing & Communication des global drittgrößten Herstellers von flexiblen Verpackungen ernannt. Der Fokus der aktuellen und zukünftigen Kampagnen liegt auf der klaren Positionierung von Constantia Flexibles als führendes Unternehmen unter den Herstellern flexibler Verpackungen, vor allem im Bereich nachhaltigere Verpackungslösungen.

Schulz war zuvor u.a. beim Konsumgüterhersteller Procter & Gamble tätig.

Doppelter Chefposten bei Glorit

Was eher unüblich in der Immobilienbranche ist, gehört bei Glorit zum Erfolgsrezept: Marketing und Vertrieb gehen bei Wiens vierfachem FindMyHome.at-Kundenliebling nicht nur Hand in Hand, sondern sind aus einem Guss. Björn Lipski (44), seit August 2019 Leiter der Marketingabteilung, bündelt daher ab sofort auch die Agenden des Vertriebs unter sich. Damit zeichnet der versierte Branchenprofi nun auch für das Verkaufsteam sowie die externen Maklerkooperationen verantwortlich. Ziel ist, neben dem weiteren Ausbau des Vertriebs, vor allem die Optimierung des Kundenerlebnisses bei Glorit.

Zuvor war Lipski u.a. bei einem japanischen Konzern und ein Jahrzehnt lang als Marketingleiter bei Otto Immobilien tätig.

Neuer Commercial Director bei Coface

Rüdiger Hey (38) ist neuer Commercial Director von Coface in Österreich und damit für das gesamte Account Management, den Sales-Bereich, die Abteilungen Commercial Operations und Business Information verantwortlich.

Hey studierte an der Wiener WU und war 2010 bis 2012 bei der Kommunalkredit für Projekt- und Gemeindefinanzierungen zuständig war. Danach wechselte er zur Coface und hat sich dort u.a. in Dubai internationales Know-how erworben.

OVE Certification bekommt neuen Leiter

Nach mehr als drei Jahrzehnten als Leiter von OVE Certification ist Wolfgang Martin in den Ruhestand getreten. Neuer Leiter der österreichischen elektrotechnischen Zertifizierung ist seit dem 1.4. Thomas Neumayer.

Neumayer war als Leiter des Inspektionsservice bei OVE Certification seit 1994 für die Durchführung von nationalen und internationalen Inspektionen und Audits verantwortlich. Zudem war er seit vielen Jahren als Zertifizierungssachbearbeiter und Qualitätsmanager im Einsatz sowie als Experte in internationalen Gremien tätig.

OMV bestellt neuen Chef für das Tankstellengeschäft

Gernot Gollner hat die Leitung des OMV Tankstellengeschäfts in Österreich übernommen und löst damit Wilfried Gepp ab, der in einem neuen Unternehmenszweig der OMV zum Head of Petrochemical Sales avanciert.

Gollner ist seit 15 Jahren für die OMV tätig. Der gebürtige Oberösterreicher und gelernte Konditormeister verantwortete das internationale Department für Shop und Gastro, bevor er in den vergangenen fünf Jahren als Leiter des Tankstellengeschäfts der OMV in der Slowakei verantwortlich war.

Neuer Präsident bei der ÖGARI

Walter Hasibeder – Ärztlicher Leiter Anästhesie und Operative Intensivmedizin am Krankenhaus St. Vinzenz in Zams – hat die Präsidentschaft der Österreichischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Intensivmedizin (ÖGARI) für eine Amtsperiode von zwei Jahren übernommen.

Der bisherige ÖGARI-Präsident Klaus Markstaller (MedUni Wien/AKH Wien) bleibt dem Vorstand als Past Präsident erhalten.

Köpfe

Menschen in Bewegung: Aufsteiger und Umsteiger – Oktober 2020/1

TOP LEADER Ein, Auf- und Umsteiger. Aktuelle Karriereentwicklungen von Top Leadern.

Lesezeit: ca. 3 min

© WKÖ/AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA

Netze statt Ketten

Die Pandemie hat deutlich gezeigt, wie fragil manche Lieferketten aufgestellt sind. Aus Sicht von Michael Otter, Leiter der Außenwirtschaft Austria, ein guter Grund, um auf Wertschöpfungsnetze zu setzen. Was die Exportwirtschaft insgesamt braucht, um die kommenden Monate überstehen zu können, und wo es Unterstützungsleistungen gibt, erklärt er im Interview.

Lesezeit: ca. 4 min

Menschen in Bewegung: Aufsteiger und Umsteiger

TOP LEADER Ein, Auf- und Umsteiger. Aktuelle Karriereentwicklungen von Top Leadern.

Lesezeit: ca. 3 min

© Bank Austria

Der große PON (Premium Online News) Report

Weiter hohes Wachstumstempo in Österreich bei abnehmender Dynamik – Unternehmen überwiegend optimistisch.

Lesezeit: ca. 6 min

© EY/Robert Herbst

EY MIXED LEADERSHIP BAROMETER ÖSTERREICH 1/2020

Frauen bleiben Ausnahme in Österreichs Chefetagen – Anteil der weiblichen Aufsichtsratsmitglieder steigt hingegen weiter.

Lesezeit: ca. 5 min

© Kucera 199

Europa in der Welt

von Christoph Leitl, Co-Herausgeber TOP LEADER und Präsident der europäischen Wirtschaftskammer EUROCHAMBRES.

Lesezeit: ca. 2 min

Top Leader vor den Vorhang

Österreichs Wirtschaft lebt von jenen Frauen und Männern, die wichtige Entscheidungen treffen, neue Karrieregipfel erklimmen oder einfach gute Ideen realisieren – zu unser aller Wohl!

Lesezeit: ca. 8 min

TOP LEADER Premium-News, kostenlos abonnieren!

Jetzt registrieren