©

18.01.2019 | 3 min

Mehr als 125 Jahre Erfahrung mit der Zukunft

Die Kapsch Group verfolgt das Ziel der globalen Qualitäts- und Innovationsführerschaft und investiert jährlich rund zehn Prozent des Gesamtumsatzes in Forschung und Entwicklung.

Was 1892 als feinmechanische Werkstätte für Morse- und Telegrafenapparate in Wien begann, ist heute ein global agierender Technologiekonzern und führender Anbieter von Mobilitäts- und Kommunikationslösungen mit mehr als 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und rund 100 Niederlassungen und Repräsentanzen.

Die einzige Konstante im stets familiengeführten Unternehmen ist die Veränderung: Seit der Firmengründung bekennt sich Kapsch zur Rolle als Innovator und technologischer Pionier, der Trends frühzeitig erkennt und darauf mit marktorientierten Lösungen reagiert.

Von der Produktion des ersten tragbaren Transistorradios über die Beteiligung an der Digitalisierung der österreichischen Telefonie bis hin zu richtungsweisenden Mautsystemen rund um den Globus: Bei den technischen Meilensteinen in Kommunikation und Mobilität war und ist Kapsch immer den entscheidenden Schritt voraus. Dabei betrachtet Kapsch Technologie und Fortschritt niemals als Selbstzweck, sondern stellt stets die Bedürfnisse der Anwender in den Mittelpunkt. Das ist der Markenkern von Kapsch – damals wie heute.

Mit innovativen Produkten und Dienstleistungen richten die vier Schlüsselgesellschaften der Kapsch Group ihren Fokus auf die Kommunikations- und Mobilitätsbedürfnisse der Menschen.

Die vier Schlüsselgesellschaften

  • Kapsch BusinessCom unterstützt als Digitalisierungspartner Unternehmen bei der Steigerung der Business Performance und Entwicklung neuer Geschäftsmodelle;
  • Kapsch CarrierCom ist ein Anbieter von end-to-end Telekommunikationslösungen für Mission-Critical Networks;
  • Kapsch PublicTransportCom ist ein Hersteller und Lieferant von intelligenten Infrastrukturlösungen für Betreiber des öffentlichen Personennahverkehrs;
  • Kapsch TrafficCom ist ein Anbieter von intelligenten Verkehrssystemen in den Bereichen Mauteinhebung, Verkehrsmanagement, Smart Urban Mobility, Verkehrssicherheit und vernetzte Fahrzeuge.

Verantwortungsvoll für eine mobile und vernetzte Welt

Die Kapsch Group verfolgt das Ziel der globalen Qualitäts- und Innovationsführerschaft und investiert jährlich rund zehn Prozent des Gesamtumsatzes in Forschung und Entwicklung.

In den F&E-Zentren der strategischen Geschäftsfelder wird konsequent daran gearbeitet, neue Technologien zum Vorteil der Kunden und Anwender zur Marktreife zu bringen. Langjährige Kooperationen mit wissenschaftlichen Einrichtungen und strategische Akquisitionen liefern zusätzliches Know-how. Damit leistet Kapsch einen wichtigen Beitrag zur verantwortungsvollen und nachhaltigen Gestaltung einer mobilen und vernetzten Welt.

[person id=“70239″]

Management:
CFO Franz Semmernegg, CEO Georg Kapsch, COO Kari Kapsch