Martin Ofner neuer Leiter Marktanalyse bei Arnold Immobilien

© Arnold Immobilien

09.12.2021 | 1 min

Martin Ofner neuer Leiter Marktanalyse bei Arnold Immobilien

Seit Kurzem verantwortet Martin Ofner (38) die Abteilung Marktanalyse bei Arnold Immobilien bzw. Arnold Investments.

Im Rahmen seiner neuen Tätigkeit wird Ofner den Bereich weiter ausbauen und steuern. In seine Zuständigkeit fallen umfassende Analysen der nationalen und internationalen Immobilienmärkte. Der Top-Experte, der zuletzt bei CBRE tätig war, bringt umfassendes Know-how in den Bereichen Wohn- und Gewerbeimmobilien mit. Zielsetzung von Arnold Immobilien ist es, den Kunden damit noch umfassendere Entscheidungshilfen rund um den An- und Verkauf von Liegenschaften im In- und Ausland anbieten zu können.

„Investoren werden immer mobiler, wodurch der Bedarf an spezifischen Marktdaten steigt. Wir freuen uns sehr, mit Martin Ofner einen ausgesprochenen Experten auf diesem Gebiet gefunden zu haben“, berichtet Markus Arnold, CEO von Arnold Immobilien.

„Mein Fachwissen in ein innovatives stark expandierendes Unternehmen einbringen zu können, bedeutet für mich Freude und Herausforderung zugleich“, meint Martin Ofner über den Wechsel zu Arnold Immobilien.

Ing. Martin Ofner, BA, hat ein Geografie Studium mit den Schwerpunkten Raumforschung und Raumordnung an der Universität Wien abgeschlossen. Nach einigen Stationen, unter anderem bei der GEO RISK Planungsges.m.b.H., startete Ofner 2016 als Head of Research bei CBRE, wo er umfassende Erfahrungen in den Bereichen Research und Consulting sammelte. Der Vater eines siebenjährigen Sohnes ist passionierter Taucher und reist leidenschaftlich gerne, Letzteres wird Ofner künftig auch beruflich ausleben können, da Arnold Immobilien neben Österreich, in weiteren acht europäischen Ländern tätig ist.