TOP LEADER Karriereentwicklungen Lukas Pachner

© Patricia Weisskirchner

04.10.2021 | 1 min

Lukas Pachner übernahm am 1. Oktober die Eviso-Geschäftsführung

Lukas Pachner folgt damit auf Peter Kail, der zu CANAL+ nach Paris wechselt.

Der gebürtige Oberösterreicher hat bereits seit frühester Jugend mit elektronischen Medien zu tun. Seine Karriere startete Pachner 1996 mit einer Lehre zum Einzelhandelskaufmann, wo er bereits kurz nach Abschluss seiner Lehre zum Filialleiter aufgestiegen ist. Es folgten Stationen in Einkauf und Geschäftsentwicklung, die die Basis für die Funktion als Regionalleiter bei ElectronicPartner legten.

Danach gab es einen Zwischenstopp bei der Handelskette Mediamarkt, für die Pachner als Geschäftsführer und Gesellschafter einen kompletten Standort aufgebaut hat, um dann wieder zu ElectronicPartner zurückzukehren und dort als Vertriebsleiter den gesamten österreichischen Markt zu verantworten. Seit 2013 ist Lukas Pachner für Eviso (Eviso Austria verantwortet die Vermarktung der österreichischen TV-Plattform HD Austria) und HD Austria als Channel Management Director tätig und damit mitverantwortlich, dass sich HD Austria in den vergangenen Jahren zu einer der größten heimischen TV-Plattformen entwickelt hat.

„HD Austria hat neben den heimischen Kanälen seinen KundInnen schon bisher erfolgreich ein sehr umfangreiches Premium-Angebot per Streaming oder Satellit angeboten. Und jetzt ist der nächste logische Schritt, dass wir mit CANAL+ an Bord unseren Content laufend erweitern“, sagt Pachner.