Leistungsfähige und schmerzfreie Unternehmensführung Bemer

© BEMER

06.07.2021 | 2 min

Leistungsfähige und schmerzfreie Unternehmensführung

Welcher Top Leader wünscht sich das nicht? Die täglichen Herausforderungen, denen Führungskräfte vermehrt ausgesetzt sind, türmen sich oft wie unbezwingbare Berge vor einem auf.

Psychisch, mental und vor allem auch physisch gelangen mittlerweile immer mehr Geschäftsführer, CEO´s oder Vorstandsmitglieder nahe an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit. Das bringt nicht selten körperliche Verspannungen oder Rückenschmerzen mit sich und schwächt das Immunsystem, was wiederum Infektionen und Erkrankungen Tür und Tor öffnet.

Was kann wirklich helfen?

Eine, immer mehr beachtete Maßnahme, ist die „Physikalische Gefäßtherapie“. Dadurch wird die sogenannte Mikrozirkulation (so nennt man die Durchblutung der kleinsten Blutgefäße) verbessert, was zahlreiche positive Effekte auf Gesundheit und Wohlbefinden des Menschen hat.

Die mitunter bereits eingeschränkten Pumpbewegungen der kleinen und kleinsten Gefäße werden durch diese Therapie angeregt und verbessert, was zu einer bedarfsgerechten Blutverteilung im Netzwerk der kleinsten Blutgefäße führt.

Da hier auch die Stoffwechselprozesse stattfinden kann man erahnen, was eine gezielte Verbesserung der Mikrozirkulation im Endeffekt bringen kann.

Die Medizin hat sich dem Thema in den letzten Jahren verstärkt zugewendet. Schließlich ist die Mikrozirkulation verantwortlich für die Versorgung der Körperzellen mit Sauerstoff und Nährstoffen, sowie für die Entsorgung von Stoffwechsel-Endprodukten. Mit zunehmendem Alter, durch ungesunde Lebensgewohnheiten und Umwelteinflüsse verschlechtert sich die Durchblutung dieser kleinsten Gefäße – mit weitreichenden Folgen.

Die innovative Therapie aus Europa.

Die liechtensteinische BEMER INT. AG hat die Bedeutung der Mikrozirkulation bereits vor Jahrzehnten erkannt und widmet sich seitdem der Erforschung und der steten Weiterentwicklung einer effizienten Behandlungsmethode. 

Die Physikalische Gefäßtherapie BEMER® stimuliert durch ein spezifisches elektromagnetisches Signal die eingeschränkte Vasomotion (Eigenbewegung der Gefäße) und verbessert dadurch die Mikrozirkulation.

Einfach und wirksam. 

Die Physikalische Gefäßtherapie BEMER® lässt sich sehr einfach anwenden. In den BEMER-Sets ist bereits alles enthalten, was man dafür benötigt: ein einfach zu bedienendes Steuergerät, die Ganzkörpermatte B.BODY, ein B.SPOT Applikationsmodul für punktuelle Behandlungen im Classic-Set sowie zusätzlich ein Applikationsmodul B.PAD für kleinflächige Behandlungen im Pro-Set.

Die Physikalische Gefäßtherapie BEMER® wird in unzähligen Privathaushalten weltweit erfolgreich eingesetzt, ebenso wie in vielen medizinischen Praxen und im Leistungssport. 

Wissenschaftlich nachgewiesen, von zahlreichen Nutzern erlebt. 

Seit der Unternehmensgründung ist BEMER bestrebt, die Forschung auf dem Gebiet der Mikrozirkulation voranzutreiben. Die Wirkung der Physikalischen Gefäßtherapie BEMER® auf eine eingeschränkte Mikrozirkulation ist wissenschaftlich nachgewiesen. Die positiven Effekte daraus auf den menschlichen Organismus sind medizinisches Allgemeinwissen und so vielfältig, dass sich Ausprobieren lohnt. Zahlreiche Nutzer haben dies bereits getan und sind begeistert.

Aus Liebe zum Pferd.

Mit dem BEMER Horse-Set bietet die BEMER Int. AG seit Jahren eine wirksame Therapie zur Verbesserung der Mikrozirkulation mit positiven Auswirkungen auf die Regeneration, Prävention und Losgelassenheit bei Pferden. In enger Kooperation mit den großen Namen des Reitsports wurde es stets weiterentwickelt ‒ und enthält nun zahlreiche neue Features und clevere Details.

Spezial für TOP LEADER

Für unsere Leser des Premium Online Magazins (POM) bieten wir als Mehrwert und Goodie, eine kostenlose Beratung vor Ort und eine spezielle Messung, die die Durchblutung sichtbar macht. Machen Sie sich als Teil unserer Community erkennbar.

Nähere Details finden Sie unter: https://grabner.bemergroup.com/de

Markus Grabner

BEMER Medizintechnik Österreich

Ganzheitliches Gesundheits- und Präventionsmanagement

Mobil:  +436644622784

mg@sator-grabner.at