Leadership: Sein oder Können?

Manager oder Leader, Fachwissen oder Charisma – WU-Rektorin Edeltraud Hanappi-Egger über Führungskräfte zwischen wechselnden Ansprüchen.

Lesezeit: ca. 4 min

Placeholder image
Viel wird diskutiert über die Rolle von Führungskräften und die neuen Herausforderungen, denen sie sich stellen müssen. Die Anzahl der Publikationen und Forschungsbeiträge zu dieser „Zielgruppe“ wächst ständig, die Ratgeber im Sinne der „Dos and Don’ts“ werden ebenfalls immer mehr, neue Schlagwörter und Themen tauchen auf – und manche verschwinden wieder. Der Beratungs- und Coachingmarkt boomt, Führungskräfteseminare gibt es noch und nöcher.

Interessant dabei ist, dass viele Diskussionen über die notwendigen Eigenschaften guter Führungskräfte um jene Frage kreisen, welche persönlichen Merkmale relevant sind: Da wird oft von ergebnisorientiert, von teamfähig, von risikoaffin oder von entscheidungsfreudig gesprochen. Das erweckt mitunter den Anschein, als ginge es bei Führungsaufgaben hauptsächlich darum, wodurch sich eine Person auszeichnet, also welche Eigenschaften sie mitbringt, und weniger darum, was sie können muss. Gerne wird auch zwischen „Leadership“ und „Management“ mit einer stärkeren positiven Konnotation in Richtung Leadership unterschieden. Während Management an Handhabung, an bloßes Tun, an administrative Tätigkeiten und methodisches Wissen erinnert und dabei gleichzeitig Charisma vermissen lässt, werden mit Leadership die Fähigkeit, Visionen zu entwickeln, Leute zu begeistern und zu motivieren, sowie Kreativität und Innovation in Verbindung gebracht.

In der Realität braucht es eine Mischung

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, At accusam aliquyam diam diam dolore dolores duo eirmod eos erat, et nonumy sed tempor et et invidunt justo labore Stet clita ea et gubergren, kasd magna no rebum. sanctus sea sed takimata ut vero voluptua. est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren.
Artikel lesen
Lesezeit: ca. 3 min

Die TOP LEADER-Top-Tipps und -Tricks: Welche Kompetenzen digitale (Top-)Leader brauchen

Die Anforderungen an Führungskräfte im digitalen Zeitalter sind vielschichtig und komplex. Doch die Beziehung von Mensch zu Mensch ist und bleibt der entscheidende Erfolgsfaktor.

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 4 min

Was Top Leader anders = besser machen – 5 Tipps von Helga Pattart-Drexler von der WU Executive Academy

Der chinesische Internet-Gigant Alibaba gilt als Musterbeispiel, wie kompromisslose Ausrichtung auf ein digitales Geschäftsmodell zu raschem Wachstum führt. Top Leader sind dabei nicht nur eine Begleiterscheinung der digitalen Umbrüche, sie sind eine Voraussetzung für erfolgreiche Transformation.

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 11 min

Menschen in Bewegung: Aufsteiger und Umsteiger – Juli 2019

Wer ist wohin aufgestiegen und dabei womöglich auch umgestiegen. TOP LEADER hat einige der wichtigsten aktuellen Karriereentwicklungen für Sie zusammengefasst.

Reportagen
alle
Artikel lesen
Lesezeit: ca. 1 min

Top Leader bittet vor den Vorhang

Gerade jetzt leisten Unternehmen außergewöhnliche Arbeit!

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 5 min

Was uns das Virus kostet

Wer prüft die Fakten, nennt die Zahlen? Die Corona-Krise verschont so gut wie niemanden. Hier gibt’s den fundierten Überblick über die aktuelle Situation der heimischen Wirtschaft.

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 4 min

voestalpine garantiert konsequent Hightech vom Feinsten

Zugegeben: Aktuell setzen der schwächelnde Automarkt, steigende Eisenerzpreise bei gleichzeitig sinkenden Stahlpreisen, die im Zuge der internationalen Handelsstreitigkeiten eingeführten US-Importzölle auf Stahl und Aluminium und jetzt auch noch das Coronavirus dem Daily Business der voestalpine zu.

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 6 min

Loslegen mit der E-Mobilität!

Neue Generationen an E-Autos sind in der Produktion, modernste Ladetechnik ist verfügbar, die Systemanbieter stehen bereit.

Registrieren