© RG Verlags

22.01.2019 | 3 min

Ihr Business hat viele Seiten. Wir zeigen sie.

Die Kernkompetenz des RG Verlags liegt im Bereich Corporate Publishing. Im Fokus stehen qualitativ hochwertige Magazine, die auf Kundenbedürfnisse individuell abgestimmt sind.

Der RG Verlag wurde Anfang 2012 aus der Redaktion der maxima heraus gegründet, um den Erfolg der Publikationstätigkeiten der REWE International AG auf eine breitere Basis zu heben und die Weiterentwicklung des Produktportfolios zu ermöglichen. Die Kernkompetenz des RG Verlags liegt im Bereich Corporate Publishing.

Im Fokus stehen qualitativ hochwertige Magazine, die auf Kundenbedürfnisse individuell abgestimmt sind. Zum Medienportfolio des Verlags zählen neben dem Frauen- und Lifestyle-Magazin maxima auch die ADEG-Kundenzeitschrift Land & Leut’, das BILLA-Mitarbeitermagazin Mit Herz dabei, die BILLA-Kundenmagazine Frisch gekocht und Frisch gekocht kids, die Kundenzeitschrift Schmankerlpost für PENNY sowie das Beach Magazin, das Life Ball Magazin und Top Leader, das Jahrbuch der österreichischen Wirtschaft.

Die maxima, der Erfolgstitel aus dem RG Verlag, führt die Liste der heimischen Frauenmagazine an. Mit 8,9 Prozent (MA 2017/2018) konnte die Anzahl der Leserinnen, im Vergleich zu 2016/2017, nochmals signifikant gesteigert werden. In Summe greifen 366.000 Personen, davon 341.000 Frauen, regelmäßig zur maxima. Besonders stark ist der Titel in der Zielgruppe der 30- bis 39-Jährigen mit 6,3 Prozent, er punktet aber auch mit 4,4 Prozent bei den sehr jungen Leserinnen und Lesern von 14 bis 19 Jahren. Die Gesamtreichweite liegt bei 4,9 Prozent.

© RG Verlags

Kampagne mit Anna Veith

Der Erfolg der maxima beruht u.a. darauf, dass sie „anders“ ist als gängige Frauentitel. Sie zeichnet keine Klischees, sondern greift auch kritische und unbequeme Themen auf. Das unterstreicht auch die aktuelle Marketingkampagne mit Anna Veith. „Während eines Events der Vienna Fashion Week übersprühte diese das vermeintliche Werbesujet der maxima mit einer starken Botschaft, um so ein Zeichen für mehr weibliche Selbstbestimmtheit zu setzen. Dass wir mit dieser ungewöhnlichen Strategie nun den ersten Platz unter den heimischen Frauenmagazinen erobern konnten, freut mich daher umso mehr“, so Andreas Stollnberger, Geschäftsführer RG Verlag GmbH.

Mit untypischen redaktionellen Inhalten punkten möchte auch Chefredakteurin Kathrin Schuster: „Die deutschsprachige Frauen­medienlandschaft wird beherrscht von ,Negativkommunikation‘. Man schreibt uns Frauen vor, was wir ,sollen‘, was wir ,dürfen‘ und wie wir auszusehen haben. Hier versuchen wir bewusst gegenzusteuern und alternative Lebensmodelle und Schönheitsbegriffe zu vermitteln. Dass wir mit dieser Blattlinie so erfolgreich sind, zeigt, dass mein Team und ich auf dem richtigen Kurs sind.“

[person id=“70196″]

Management:
Andreas Stollnberger (Geschäftsführer), Kathrin Schuster (Chefredakteurin), Margarete Eyb (Head of Corporate Publishing), Michael Brugger (Leitung Marketing und Key Account Management), Sandy Pfaff (Leitung Backoffice & Anzeigenproduktion), Manfred Wagner (Leitung Produktion & Technik)

Produkte = Magazine:
maxima, Frisch gekocht, Frisch gekocht kids, Land & Leut‘, Schmankerl Post, Life Ball, Billa 360°, Mit Herz dabei, Aktiv, Beach Magazin, Top Leader