HABAU GROUP: Wegweisende Technologien für eine nachhaltige Zukunft

© HABAU GROUP/Joel Kernasenko

Die HABAU GROUP verfolgt die Strategie, durch Innovationen Klimaschutz und Wettbewerbsfähigkeit miteinander zu verbinden.

14.10.2021 | 1 min

HABAU GROUP: Wegweisende Technologien für eine nachhaltige Zukunft

Mission Transition to zero

„Wir sind fest davon überzeugt, dass wir mithilfe von neuen Technologien sowie der Innovationskraft unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter immer nachhaltiger bauen können. Wir agieren vorausschauend und verantwortungsvoll für eine nachhaltige Zukunft der Baubranche“, hält HABAU GROUP CEO Hubert Wetschnig fest. Transition to zero ist die Mission. „Die HABAU GROUP befindet sich aktuell in einem Transformationsprozess. Wir arbeiten konsequent daran, als gesamter Konzern unsere Treibhausgasemissionen zu senken“, so Wetschnig weiter.

Hubert Wetschnig, HABAU GROUP CEO

© HABAU GROUP/Joel Kernasenko

Innovation und Nachhaltigkeit

Wie kann eine so große Aufgabe gelingen? Zunächst muss genau berechnet werden, was wie viel CO2 mit sich bringt. In Kooperation mit der TU Graz arbeitet die HABAU GROUP dafür an einem Projekt, um mithilfe von künstlicher Intelligenz aus dem Datenpool mehrerer Baustellen die entsprechenden Treibhausgasemissionen zu ermitteln. Der Einsatz der Blockchain-Technologie erhöht dabei die Genauigkeit dieser Bilanzierung. Damit es dann auch zur gewünschten Reduktion der CO2-Emissionen kommt, forscht die HABAU GROUP auf verschiedenen Gebieten in allen Bereichen der Baubranche: Etwa, wie Beton möglichst effizient eingesetzt und seine Rezeptur verbessert werden kann. Selbst komplett neuartige Baustoffe werden inhouse entwickelt, und im Pipelinebau arbeitet der Konzern an innovativen Lösungen, um bestehende Erdgasleitungen zum Wasserstofftransport zu ertüchtigen.

Die HABAU GROUP arbeitet im Pipelinebau u. a. daran, bestehende Erdgasleitungen wasserstofftauglich zu machen.

© HABAU GROUP/Joel Kernasenko

Klimaschutz und Jobsicherheit

„Als Baukonzern nehmen wir uns selbst in die Pflicht – für unsere Lebensgrundlagen sowie für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, so Georg Trauner, Leiter der Abteilung Forschung und Entwicklung in der HABAU GROUP. Dieser Anspruch kommt nicht von ungefähr: Die Wurzeln des Konzerns gehen auf ein Familienunternehmen zurück. Und deshalb möchte er tragfähige Fundamente bauen. Nicht nur für heutige, sondern auch für nachfolgende Generationen. „Wir verfolgen die Strategie, durch Innovationen Klimaschutz und Wettbewerbsfähigkeit miteinander zu verbinden. So sichern wir Jobs für unsere construction family und nehmen unsere Verantwortung wahr – in ökologischer, ökonomischer sowie sozialer Hinsicht.“