Es wird wieder investiert Mayr Melnhof

© Mayr Melnhof

Als natürlicher und nachwachsender Baustoff, leistet Brettsperrholz einen großen Beitrag zum aktiven Klimaschutz.

25.04.2022 | 1 min

Mayr-Melnhof Karton AG: Wissenschaftsbasierte Klimaziele der MM Gruppe offiziell bestätigt

Die Mayr-Melnhof Karton AG (MM Gruppe) hat sich zu einer Reduktion von Treibhausgasemissionen im Einklang mit der Klimawissenschaft verpflichtet. Die ehrgeizigen Ziele wurden von der Science Based Targets initiative (SBTi) nun offiziell genehmigt.

MM setzt auf wirtschaftlichen und technischen Fortschritt im Einklang mit den Bedürfnissen von Gesellschaft und Natur. Basierend auf den strategischen Säulen „Planet“, „People“ und „Prosperity“ hat die MM Gruppe ein umfassendes Nachhaltigkeitsprogramm entwickelt, das eine übergreifende Dekarbonisierungsstrategie beinhaltet.

MM festigt Führungsstatus im Bereich Nachhaltigkeit

Peter Oswald, CEO der MM Gruppe, unterstreicht den Ansatz: „Die Bewältigung des Klimawandels erfordert ehrgeizige Maßnahmen von Unternehmen. Unsere wissenschaftlich fundierten Ziele zeigen unser Engagement zur Förderung einer nachhaltigen Entwicklung, indem wir das tun, was notwendig ist und nicht das, was einfach ist.“

Die Klimaziele von MM decken alle Bereiche ab (Scope 1, 2 und 3). Das Engagement der MM Gruppe zur Abschwächung des Klimawandels umfasst die Reduktion sowohl der direkten und indirekten Emissionen aus dem Betrieb (Scope 1 und 2) als auch der Emissionen aus der Wertschöpfungskette (Scope 3):

– MM verpflichtet sich, die absoluten Scope 1 und 2 THG-Emissionen bis 2031 um 50,4% gegenüber dem Basisjahr 2019 zu reduzieren.

– MM verpflichtet sich außerdem, die Scope-3-THG-Emissionen bis 2031 um 58,1% pro Euro Wertschöpfung ausgehend von einem Basisjahr 2019 zu reduzieren. Die Genehmigung der Ziele durch SBTi bestätigt, dass der konzernweite Reduktionspfad von MM im Einklang mit dem Pariser Klimaabkommen steht, um zur Begrenzung der globalen Erwärmung auf unter 1,5 C bis 2050 beizutragen. Zu diesem Zweck ermittelt MM nicht nur die Treibhausgasemissionen des Konzerns, sondern fördert auch die Nachhaltigkeitsinitiativen seiner Kunden und Lieferanten.

Mehr Info hier.