© Andritz AG

15.04.2022 | 1 min

Andritz AG: Stellungnahme zu Russland

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ verurteilt die Invasion in die Ukraine, […]

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ verurteilt die Invasion in die Ukraine, die zu Verwüstungen der Infrastruktur sowie zum Verlust von Menschenleben geführt haben und unterstützt das ukrainische Volk. Vor dem Hintergrund der fortgesetzten kriegerischen Handlungen in der Ukraine und der verhängten internationalen Sanktionen hat ANDRITZ alle Neugeschäfte in Russland bis auf weiteres ausgesetzt.

Mehr Info hier.