Helmut Fallmann und Leopold Bauernfeind, Mitgliederdes Vorstandes

©

30.08.2021 | 1 min

Fabasoft AG – die ersten drei Monate des Geschäftsjahres 2021/2022 im Überblick

Fabasoft ist ein europäischer Softwarehersteller und Cloud-Dienstleister. Die Softwareprodukte und […]

Fabasoft ist ein europäischer Softwarehersteller und Cloud-Dienstleister. Die Softwareprodukte und Cloud-Dienste von Fabasoft sorgen für das einheitliche Erfassen, Ordnen, sichere Aufbewahren und kontextsensitive Finden aller digitalen Geschäftsunterlagen sowie für medienneutrales Multi-Channel-Publishing digitaler Inhalte (www.fabasoft.com).

Die Fabasoft AG (ISIN AT0000785407, WKN 922985, Prime Standard) veröffentlichte am 27. August 2021 die Konzern-Zahlen für die ersten drei Monate des Geschäftsjahres 2021/2022 (01.04.2021-30.06.2021):

– Umsatzerlöse: EUR 13,6 Mio. (EUR 14,3 Mio. in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2020/2021)
– EBITDA: EUR 3,9 Mio. (EUR 5,9 Mio. in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2020/2021)
– EBIT: EUR 2,4 Mio. (EUR 4,5 Mio. in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2020/2021)
– Cash Flow aus betrieblicher Tätigkeit: EUR 0,5 Mio. (EUR 4,4 Mio. in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2020/2021)
– Bestand der liquiden Mittel: EUR 37,0 Mio. zum 30. Juni 2021 (EUR 44,0 Mio. zum 30. Juni 2020)


Der vollständige Bericht ist abrufbar unter folgenden Links:

https://www.fabasoft.com/group/Fabasoft_AG_3_Monatsbericht_2021_2022.pd

Zahlen & Fakten

Teilen Sie Ihre Lesevergnügen

Jetzt auf LinkedIn teilen